Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

3. Club|17

21.03.2019
Showtime exklusiv für innovative Unternehmen aus den Tiroler Clustern

Bühne frei für innovative und inspirierende Unternehmen: Ab Januar 2019 ist der Club|17 das neue und exklusive Veranstaltungsformat von Clustermitgliedern für Clustermitglieder.

Datum: Donnerstag, 21. März 2019
Zeit: 17:00 - 19:00 Uhr
Ort: Standortagentur Tirol, Ing.-Etzel-Straße 17/2. OG, 6020 Innsbruck
Link: Club|17, Anmeldung

Was wird geboten?
2 - 4 Kurzpräsentationen zu je 10 Minuten, danach 7 Minuten Fragen & Antworten.
Also 17 Minuten Showtime für neue, große, inspirierende oder internationale Ideen, Projekte und Personen aus den Tiroler Clustern — clusterübergreifend und offen für alle Themen. Ein Netzwerktreffen für Ihren persönlichen Vorteil.

Was bringt mir das?
Der Club|17 bietet Ihnen einen exklusiven Rahmen mit kurz und knackig dargebotenen Präsentationen, frischen Ideen, interessanten Personen sowie die Gelegenheit für persönliche
Gespräche und neue Bekanntschaften.
Der Club|17 ist Ihr Fixtermin, bei dem Sie ungezwungen die Kernkompetenz der Tiroler Cluster
nutzen können: Vernetzung.
 

Die Themen & Vortragenden beim 3. Club|17

Knowledge-less Company oder Hidden-AI-Champion?
Wissen wird gerade überall auf der Welt automatisiert und als Service zur Verfügung gestellt. Diese Wissens-Services ermöglichen neue Geschäftsfelder und verändern Unternehmensgrenzen. Zukünftig könnten sekundenschnelle individuelle Experten-Entscheidungen überhaupt zu einer unverzichtbaren Infrastruktur werden.
Dipl.-Ing. Dr Bernhard Bergmair, Strategy and Business Development, Linz Center of Mechatronics GmbH

Zillertalbahn 2020+ Energieautonom mit Wasserstoff
Gesamtüberblick sowie die beteiligten Stakeholder über das Projekt 2020+ der Zillertalbahn und Vorstellung der Fahrzeugbeschaffung zum Gesamtprojekt mit der Beteiligung von Molinari Rail.
Joachim Wagner, COO/Managing Director, Molinari Rail GmbH

Berufsbildung in Japan: die Macht der Unternehmen
Japans Industrie boomt. 2017 schaffte die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt das größte Wachstum seit Jahren. Trotz der guten wirtschaftlichen Lage und einer Arbeitslosenquote von nur etwa 2,2 Prozent muss sich die asiatische Wirtschaftsgroßmacht einer Herausforderung stellen, mit der so gut wie alle Industrienationen zu kämpfen haben: dem drohenden Fachkräftemangel. Was wir von den Japanern lernen können und warum die Identifikation mit einem Unternehmen so wichtig ist – ein Erfahrungsbericht der Zukunftsreise Japan 2019.
Michael Jäger, Clustermanager Mechatronik, Standortagentur Tirol GmbH


Wichtige Veranstaltungsinformationen

Kosten
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist ausschließlich Mitgliedern einer Clusterinitiative der Tiroler Standortagentur vorbehalten und kostenlos.

Anmeldung
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung bis spätestens 18. März 2019.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl. First come - first served.

Zurück

nach oben