Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Exkursion zu Gebro Pharma

25.05.2018
Absolventinnen und Absolventen der Innsbrucker Universitäten erhalten einen Einblick in das Unternehmen, das auch ein interessanter Tiroler Arbeitgeber ist.

Das Pharmaunternehmen aus den Alpen

Seit über 60 Jahren steht das Unternehmen Gebro Pharma mit Stammsitz in Fieberbrunn, Tirol, durch eigenständige Forschung und Entwicklung sowie durch selbstständige Produktion für fundiertes, unabhängiges Wissen im Pharmabereich. Mit rezeptfreien und rezeptpflichtigen Medikamenten sowie mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln hat sich das Unternehmen in der Pharmaindustrie einen Namen gemacht.

Gebro Pharma ist in über 25 Ländern mit ihren Produkten vertreten und hat Schwesterunternehmen in der Schweiz, in Spanien und in Ungarn. Im Stammhaus in Fieberbrunn, einem kleinen Fremdenverkehrsdorf in den Kitzbühler Alpen, arbeiten heute ca. 300 Mitarbeiter.

Wir möchten Ihnen als Absolventinnen und Absolventen der Innsbrucker Universitäten Einblick in das Unternehmen geben, das auch ein interessanter Tiroler Arbeitgeber ist.

 

Datum: Freitag, 25. Mai 2018
Zeit: 06:45 – 14:30 Uhr (inklusive Busanreise und Rückreise)
Ort: Gebro Pharma, Bahnhofbichl 11, 6391 Fieberbrunn
Link: Anmeldung / Gebro Pharma

 

Programm

06:45 Uhr
Busabfahrt (!) ab Innsbruck
Treffpunkt: CCB Centrum für Chemie und Biomedizin, Innrain 80-82, Innsbruck

08:15 Uhr
Ankunft in Fieberbrunn bei Gebro Pharma

08:30 Uhr
Begrüßung durch Dr. Gerhard Lötsch

9:00 Uhr
Beginn Betriebsbesichtigung: Produktion und WVG

11:00 Uhr
Präsentation und Diskussion

12:00 Uhr
Imbiss

ca. 13:00 Uhr
Rückreise mit dem Bus

14:30 Uhr
geplante Rückkehr zum CCB

 

Kosten
Die Kosten werden von ÖGMBT - YLSA Young Life Scientists Austria und Cluster Life Sciences Tirol getragen. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Anmeldung
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um verbindliche Anmeldung bis spätestens 14. Mai 2018 unter www.standort-tirol.at/gebropharma2018.

Veranstaltungshinweis
Es ist nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmer/innen möglich. YLSA/ÖGMBT-Mitglieder werden vorgereiht, und wir führen eine Warteliste. Bis 16. Mai erfahren Sie verlässlich, ob Sie einen Fix-Platz haben. Wir bitten Sie um Ihre verlässliche Abmeldung, wenn Sie kurzfristig verhindert sein sollten!

Datenschutz-Hinweis
Die Anmeldedaten werden ausschließlich zum Zwecke dieser Veranstaltung zwischen den Organisatoren ÖGMBT - YLSA Young Life Scientists Austria und Cluster Life Sciences Tirol ausgetauscht.

 

Kontakt
YLSA Zweigstelle WEST
MSc Christoph Sonderegger
Medizinische Universität Innsbruck

 

 

Zurück

nach oben