Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Online-Seminar: Aus Daten wird Wissen - Der Kunde im Fokus

05.08.2020
From Science to Business - Mehrwert von Daten zur Verbesserung Ihrer Produkte und Services

Geballtes Know-how einfach per Mausklick mit der neuen Online-Seminarreihe 3x3 Tirol

Experten zeigen auf, welche Basiskenntnisse benötigt werden, um den Datenschatz in Unternehmen zu heben. Am Use-Case des Tirol Knowledge Graph wird gezeigt wie unstrukturierte Daten durch den Graph zu Wissen transformiert werden und so einen Mehrwert für Ihre Kunden darstellen. Mit einem "From Science to Business" Ansatz wird von einem weiteren Experten erklärt, wie sich die User Experience (= das Nutzungserlebnis) messen lässt und wie Daten dabei helfen können Produkte und Services zu verbessern. 

 

Datum: Mittwoch, 5. August 2020
Zeit: 16:00 - 17:00 Uhr
Ort: online Seminar (via Clickmeeting)
Links: Wichtige online-Seminarinfos/ Anmeldung / 3x3 Tirol


mit diesen Themen

Begrüßung & Intro
Fritz Fahringer, Clustermanager IT, Standortagentur Tirol GmbH
Julia Vögele, BA, Trendforschung & Wissensportale, Tirol Werbung GmbH

 
Data Science für Unternehmen – Potenziale, Herausforderungen und Basiswissen
DI Dr. Daniel Bachlechner – Gruppenleiter Industrial Data Analytics, Fraunhofer Austria 

Wie können Unternehmen Mehrwert aus Daten schaffen und welche Kenntnisse sind dafür erforderlich? Daten haben auch abseits der Produktion enormes Potenzial, etwa in Bereichen wie Marketing, Logistik oder Controlling. Daniel Bachlechner skizziert wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten von Data Science in Unternehmen sind und welches Basiswissen notwendig ist, um Data Science erfolgreich einzusetzen.

Download Präsentation

Tirol Knowledge Graph - Die Wissensplattform der Zukunft
Alexander Wahler, Geschäftsführer & Co-Founder Onlim

Wie kann man Daten in höchster Qualität, maschinenlesbar und bestmöglich verknüpft bereitstellen und diese in verschiedenen Applikationen oder Conversational AI verwenden?  
Der Tirol Knowledge Graph stellt die innovative Basis dar, Gästen als auch BürgerInnen eine dem digitalen Zeitalter entsprechende, einfach und in Echtzeit abfragbare Wissensplattform zur Verfügung zu stellen. Anhand ausgewählter Use Cases aus Kulinarik und Elektromobilität wird mit dem Pilotprojekt das Potential eines Knowledge Graphen aufgezeigt.

Download Präsentation

User*innen Akzeptanz messen und verstehen
Christine Kipke, User Testing & Data Science, rapid user feedback GmbH

Warum scheitern Ideen und neue Produkte oft an der Akzeptanz von User*innen? rapid user feedback präsentiert einen user-zentrierten mixed-method Ansatz für die Entwicklung von Produkten und Services und zeigt anhand eines Beispiels aus der Praxis, wie Bedürfnisse und Persönlichkeiten von User*innen gemessen und verstanden werden können.  

Download Präsentation

Veranstaltungshinweise

Kosten
Die Teilnahme am online-Seminar ist kostenlos.

Anmeldung
Aus organisatorischen Gründen ist eine Teilnahme am online-Seminar nur nach vorheriger online-Anmeldung bis 4. August 2020 unter www.standort-tirol.at/3x3user möglich.

 

Zurück

nach oben