Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Workshop: Spa Management & innovative Ansätze

26.11.2019 - 27.11.2019
Eine effiziente und gewinnorientierte Führung des Spa-Bereiches birgt enormes Umsatzpotenzial. Neue Anwendungen aus Physiotherapie und Mentaltraining bieten zusätzliche Möglichkeiten.

Viele Hoteliers unterschätzen bis heute die Relevanz des hauseigenen Spa-Bereichs. Obwohl viele Spa-Einrichtung und deren Angebote eines der Hauptmotive sind, warum sich Gäste für ein bestimmtes Hotel entscheiden, wird oftmals das volle Potenzial im Spa nicht ausgeschöpft.

Durch innovative und schlüssige Spa-Konzepte können sich Hotels vom Einheitsbrei “Wellness-allerlei” abheben, dadurch die Buchungsrelevanz bei den Gästen steigern und den langfristigen Erfolg des Hotels sichern.

Der Cluster Wellness der Standortagentur Tirol lädt alle Interessierten herzlich zum 2-tägigen Spa-Workshop „Crash Kurs Spa Management & innovative Spa-Konzepte“ ein.


Datum: Dienstag, 26. November – Mittwoch, 27. November 2019
Zeit: 09:00 Uhr -18.00 Uhr (ganztägig)
Ort: Naturhotel Grafenast, Pillbergstraße 205, 6136 Pill bei Schwaz in Tirol
Links. Anmeldung / Naturhotel Grafenast


Sie erhalten:

  • Ein Grundverständnis und Grundkenntnisse (Spa als Profit Center, Qualitätsmanagement, Prozesse & Workflows, Positionierung als Schlüssel für mehr Umsatz)
  • Praxisorientierte Handlungsempfehlungen, die im eigenen Hotel Spa Management umgesetzt werden können
  • Einen Überblick über innovative Spa-Konzepte
  • Theoretisches und praxisorientiertes Know-how zu Therapieformen und mentale Wellnesskonzepten für den Spa Bereich.

 

Programm
Spa Management Teil 1
Dienstag, 26. November 2019
Spa Management Teil 2
Mittwoch, 27. November 2019
   
09.00 Uhr
Begrüßung
 
   
09.15 – 13.00 Uhr
Spa Management Teil 1
09.00 - 13.00 Uhr
Spa Management Teil 2
   
13.00 - 14.00 Uhr
Mittagspause
13.00 - 14.00 Uhr
Mittagspause
   
14.00 – 18.00 Uhr
Mentale Wellness im Spa-Bereich

14.00 – 18.00 Uhr
Neue Ansätze aus der Physiotherapie
und deren Anwendung im Spa-Bereich

   
19.30 Uhr
Hotelführung & Abendessen
 

 

Spa Management Teil 1 & Teil 2
In diesen zwei halben Tagen erhalten die TeilnehmerInnen einen breitgefächerten Einblick in die Thematik des Spa Managements. Die Themen reichen von aktuellen Trends über personalisierte Gästebetreuung bis hin zur Spa Cash-Cow.

Die Themenschwerpunkte im Überblick:

  • Aktuelle Trends im Spa
  • Digitalisierte und personalisierte Gästebetreuung
  • Qualitätsmanagement
  • Prozess und Workflows Management
  • Internes und externes Marketing
  • Cross- und Up-Selling von Produkten & Dienstleistungen
  • Positionierung als Schlüssel für mehr Umsatz

Workshopleiterin: Katharina Kniepeiss
Katharina Kniepeiss, eine erfahrene Spa Managerin aus der gehobenen Hotellerie, Marketing & Sales Managerin, gelernte Fitness Trainerin mit Tourismusstudium, arbeitet mit Freude in der Spa & Wellness Branche. Die Thematik rund um das Thema Marketing im Tourismus sowie Spa & Wellness begeistert sie seit vielen Jahren. 2016 Gründung der Firma „Die Spa Managerin Katharina Kniepeiss“, ein flexibles Dienstleistungsangebot für Spa & Wellness Hotels in Europa, Mystery Tests, professionelle Unterstützung für die Wellness Leitung sowie Erstellung von Spa-Konzepten.

 

Mentale Wellnessangebote im Spa
Die TeilnehmerInnen lernen durch Selbsterfahrung mentale Wellnessangebote von Entspannungsmöglichkeiten über Gedankenkontrolle, bis hin zu Möglichkeiten zur Stressreduktion kennen, welche sie im Spa-Bereich anbieten und auch selbst anwenden können.

Themenschwerpunkte des Workshops umfassen:

• Auswirkungen von Stress im Körper
• Mentale Möglichkeiten zur Stressreduktion
• Anspannung – Entspannung: Zusammenspiel zwischen Körper und Gehirn
• Entspannungsmöglichkeiten
• Atmung und die Auswirkung auf das Wohlbefinden
• Gedankenkontrolle
• Potential der Spa-Behandlung beim Kunden vollständig entfalten
• Innere Ruhe für Spa-Manager und Mitarbeiter
• Konstruktive Kommunikation im Umgang mit sich selbst, seinen Mitarbeitern und Kunden

Workshopleiter: Michael Deutschmann
Als hauptberuflicher Mentalcoach unterstützt Michael Deutschmann Einzelpersonen, Gruppen und Teams bei ihrer Weiterentwicklung – auf dem Weg zu ihrem persönlichen Erfolg. Dazu wendet er je nach Bedarf Methoden aus dem Mentaltraining/Sportmentaltraining, dem Mentalcoaching, der Supervision oder der Hypnose an. Zu seinem internationalen Kundenkreis darf Michael Spitzensportler unterschiedlichster Sportarten, Musiker und Dirigenten genauso wie Unternehmer und Führungskräfte verschiedenster Branchen zählen.

 

Neue Ansätze aus der Physiotherapie und deren Anwendung im Spa-Bereich
Die TeilnehmerInnen erfahren, was sich aus dem Therapiebereich in den Spa-Bereich übertragen lässt und wie Therapeuten gezielt einsetzen werden können, um sich neue Kunden zu erschließen und die bestehenden positiv zu überraschen.

Themenschwerpunkte des Workshops umfassen:

  • Unterschiede von Wellness und Therapie verstehen
  • Therapie als Konzept im Wellnessbereich
  • Wellness mit Zukunft!
  • Praktische Beispiele für Therapie im Spa
  • Trends in der Therapie spüren und erleben
  • Umsetzung und Schulung im Hotel-Spa

Workshopleiter: Sandro Ströh
Sandro Ströh ist Inhaber zweier privater Massage- und Physiotherapiepraxen sowie vom „bodysano“, dem Institut für Prävention und Schönheit. Erfahrungen in der Wellness sammelte Herr Ströh mit seiner Filiale in einem 4-Sterne superior Hotel, in Thermen und durch seine weiteren Filialen. Er betreut zahlreiche Sportler und gibt seit über 10 Jahren sein Wissen als Aus- und Weiterbilder an medizinisches Personal und an Wellnesstherapeuten weiter. Als fachpraktischer Leiter der Massageschule Inntal e.V., beschäftigt er sich unter anderem mit der Entwicklung neuer Therapien.


Veranstaltungshinweise

Kosten
Teilnahmegebühr für Clustermitglieder: 200,- Euro (inkl. USt.)
Teilnahmegebühr für Nicht-Clustermitglieder: 450,- Euro (inkl. USt.)
Die Preise verstehen sich inkl. Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung
Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Spa-Workshop und melden Sie sich bis zum 11. November 2019 unter www.standort-tirol.at/spaworkshop an.

Stornobedingungen
Stornierungen der Workshops sind bis zum 24. Nobember 2019 kostenlos möglich.
Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen sind 100 % der Teilnahmegebühr zu entrichten.
Ihre Stornierung senden Sie bitte schriftlich an Frau Andrea Haas.

 

Zurück

nach oben