Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Clusterpartnertreffen & Cluster Award 2019

12.12.2019
Im Rahmen des diesjährigen Clusterpartnertreffens werden wieder herausragende Projekte der Tiroler Clusterunternehmen im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation prämiert!

Von den Besten sich etwas abschauen!

Tirols Unternehmen und Forschungseinrichtungen setzen auf ihrem Erfolgsweg konsequent auf Innovation.

Die erfolgversprechendsten Innovationen von Mitgliedsunternehmen der Cluster der Standortagentur Tirol sowie von proHolz Tirol / Holzcluster rittern um die Clusterawards 2019.

Konsequent auf Innovation setzt auch die European Space Agency ESA. Welche Möglichkeiten dabei die Internationale Raumstation ISS für Forschung und Innovation bietet, berichtet Ihnen Thomas Reiter, ehemaliger Innovationsleiter der ESA und mit 350 All-Tagen einer der erfahrensten europäischen Astronauten.

Vor allem aber ist das Clusterpartnertreffen Ihr exklusives Parkett, nicht nur um sich, Ihr Unternehmen und Ihre Innovationen zu vertreten, sondern besonders auch um bestehende Kontakte zu vertiefen und neue zu schließen – zu Ihrem persönlichen Vorteil.

Datum: Donnerstag, 12. Dezember 2019
Zeit: ab 15:30 Uhr
Ort: Forum der Messe Innsbruck, Ing.-Etzel-Straße , 6020 Innsbruck
Link: Anmeldung

Programm

15:30 Uhr
Einlass und Welcome

16.00 Uhr
Begrüßung
KRin Patrizia Zoller-Frischauf, Landesrätin für Wirtschaft und Digitalisierung

16.20 Uhr
„Die Internationale Raumstation ISS – Sprungbrett für Exploration und „New Space Economy“
Dr.-Ing. e. h. Thomas Reiter, ESA Koordinator internationaler Agenturen und Berater des Generaldirektors

17.00 Uhr
Clusternetzwerke als Innovationsmotoren
Dr. Marcus Hofer, Geschäftsführer Standortagentur Tirol
DI Rüdiger Lex, Geschäftsführer proHolz Tirol

17.25 Uhr
Pause und Ausstellung der Top-Nominierten für die Clusterawards 2019

18.00 Uhr
Verleihung der Clusterawards 2019

19.30 Uhr
Netzwerken und Kulinarik

Moderation: Andreas Jäger

 

Informationen zum Cluster Award 2019

Prämierung der herausragenden Tiroler Projekte:

  • Erneuerbare Energien
  • Informationstechnologien
  • Life Sciences
  • Mechatronik
  • Wellness
  • Forst und Holz

Pro Kategorie wird ein Hauptpreis in Höhe von EUR 1.000,- vergeben.


Rückfragen & Kontakt

Kategorien Erneuerbare Energien, Informationstechnologien, Life Sciences, Mechatronik und Wellness:
Barbara Wille
Innovations- & Clusterservices
Standortagentur Tirol
Ing.-Etzel-Straße 17, 2. OG
6020 Innsbruck
t +43 (0)512 576262-250
e barbara.wille@standort-tirol.at
w www.standort-tirol.at/clusteraward19

Kategorie Forst und Holz:
DI Simon Holzknecht
proHolz Tirol
Wilhelm-Greil-Straße 7
6020 Innsbruck
t +43 (0)512 56 47 27
e simon.holzknecht@proholz-tirol.at
w www.proholz-tirol.at
 



Eine Veranstaltung der Standortagentur Tirol in Kooperation mit proHolz Tirol.
  

 

Zurück

nach oben