Foto: Stanglwirt/Paul Dahan

Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Tiroler Wellnesskongress 2018

14.06.2018
Verschaffen Sie sich einen Überblick über kommende Trends und Wettbewerbsvorteile am Branchentreff für Wellness, Gesundheit und innovative Hotellerie.

Das Geschäft mit Gesundheit und Wohlbefinden ist eine Goldgrube. Eine Reihe von Angeboten zur Förderung der körperlichen und geistigen Gesundheit wurde von der Wellnessbranche bereits entwickelt und erfolgreich auf den Markt gebracht. Diese Angebote sind angepasst an die Ansprüche von Gästen, die sich heute ebenso wie deren Auffassung von Gesundheit, Wohlbefinden und Glück laufend ändern. Aktuell ist es die Digitalisierung, die neue Türen öffnet. Durch die aber nicht jeder gesundheitsbewusste Gast automatisch gehen will, manche streben ganz im Gegenteil nach „Digital Detox“. Vor diesem Hintergrund eröffnen sich speziell für die Hotellerie neue Chancen, Konzepte und Geschäftsmodelle.

Der Cluster Wellness Tirol der Standortagentur Tirol lädt in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Tirol alle Interessierten herzlich zum Wellness Kongress 2018 ein.

Datum: Donnerstag, 14. Juni 2018
Zeit: 08.30 - 17.30 Uhr
Ort: Villa Blanka, Weiherburggasse 8, 6020 Innsbruck
Links: Anmeldung  / Impressionen 2017
Downloads: Sponsoring- & Ausstellerpakete / Die Referenten

  • Was hat der international renommierte Trendanalytiker Dr. David Bosshart (Gottlieb Duttweiler Institut) dazu zu sagen?
  • Welche neuen Trends, Technologien, Kundenbedürfnisse und Kundenwünsche kommen auf die Wellness- und Gesundheitsbranche zu und wie kann man von diesen Entwicklungen profitieren?
  • Ist mentale Wellness ein Geschäftskonzept für die Hotellerie?
  • Was kann Emotionalisierung von Räumen im Spa-Hotel bewirken?
  • Ist durch die Veränderungen im Hotelmarkt das Ende der klassischen Wellnesshotellerie erreicht? Oder tun sich vielmehr neue Geschäftsmodelle auf?

Antworten auf diese Fragen suchen wir gemeinsam mit Ihnen beim größten Netzwerktreffen der Wellness-Community in Tirol, am Tiroler Wellness Kongress 2018. Außerdem erfahren Sie den aktuellen Stand des EU-Projekts WinHealth, in dem die Auswirkungen von Wintersport auf die Gesundheit untersucht und darauf aufbauend neue touristische Angebote entwickelt werden.

Das erwartet Sie:
•    Expertise durch kompetente Fachreferenten
•    Interessante Produkt- und Dienstleitungsinnovationen
•    Raum zum Kennenlernen und Vernetzen
•    Inspiration für neue Geschäftsmodelle

Programm Tiroler Wellnesskongress 2018

Vormittagsprogramm

8:15 Uhr (optional)
Morgensession Energiemeditation
Claudia Schmid, Sacred Map

Stimmen Sie sich am Morgen (08.15 - 08.45 Uhr) mit Claudia Schmid von Sacred Map auf den Tiroler Wellness Kongress ein. Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie mit bei der Energiemeditation, welche dazu führt, dass Sie sich entspannter, ausgeglichener und gleichzeitig kraftvoller fühlen. Einmal praktiziert, kann diese Meditation eigenständig zuhause durchgeführt werden.

Je nach Wetterlage findet die Session im Haus bzw. in der Parkanlage der Villa Blanka statt.

08:30 Uhr
Wellness Check-In

08:50 Uhr
Begrüßung
LRin Patrizia Zoller-Frischauf, Tiroler Wirtschaftslandesrätin
Dr. Marcus Hofer, Geschäftsführer Standortagentur Tirol
Mario Gerber, Obmann Fachgruppe Hotellerie WK Tirol
Ing. Josef Gunsch, Beiratssprecher Cluster Wellness Tirol, Geschäftsführer Physiotherm

09:10 Uhr
Wellness 2030 – Wege in ein neues Zeitalter
Dr. David Bosshart, GDI - GDI Gottlieb Duttweiler Institute

10:00 Uhr
Veränderungen im Hotelmarkt – Das Ende der klassischen Wellnesshotellerie?!
Daniel Schneider, monoplan

10:35 Uhr
Wir sind der Wellness Kongress 2018
aktive Vorstellrunde mit anschließender Pause zum Vernetzen

11:15 Uhr
Best Practice: Der Markt im Wandel – das innovative Geschäftsmodell der Harry´s home Hotels
Harald Ultsch, Geschäftsführer Harry’s Home

11.45 Uhr
Wellness 2.0 - Wohin wird sich der Makro-Trend Gesundheit & Wellness entwickeln
StudentInnen des Bachelorstudiengang Wirtschaft, Gesundheit-, und Sporttourismus

11:55 Uhr
Aktueller Status des Leuchtturmprojekts WinHealth – das Innovationsprojekt für gesundheitstouristische Angebote im Winter
Andrea Haas, BA, Cluster Wellness Tirol

12:05 Uhr
Best Practice im Gesundheitstourismus: Gesundheitswandern+
Mag. Joakim Strickner, Tourismusverband Wipptal

12:20 Uhr
Sponsoren-Talk

12:40 Uhr
Mittagspause

Nachmittagsprogramm

Parallelsessions A (14:00 - 14:40 Uhr)

Digital Detox in der Wellnesshotellerie
Thomas Reisenzahn, Prodinger Tourismusberatung
Individuelles Gäste-Coaching im Wellnesshotel - ein profitables Geschäftskonzept
Katharina Kniepeiss, die Spa Managerin

Parallelsessions B (14:40 bis 15:20 Uhr)

Die richtige Zielgruppenansprache als Erfolgsfaktor in der Wellnessbranche
Tanja Knob, CAMAO
Mentale Wellness als Geschäftskonzept im Hotel
Johannes Mikenda, Schloss Elmau

15.20-15.50
Pause mit Ausstellertreffen & Networking

15:50 – 16:30 Uhr
Emotionalisierung von Räumen im Spa-Hotel
SHA, SHA. ART

16:30 – 16:45 Uhr
Resümee des Tages
Vernetzen – Kennenlernen – Austauschen bei gemütlichem Ausklang

Moderation: Mag. Robert Ranzi, Cluster Wellness Tirol


Veranstaltungshinweise

Teilnahmekosten (Im Preis inkludiert sind Tagungsunterlagen und Bewirtung.)

Normaltarif seit 1. April 2018:
- Nichtclustermitglieder: EUR 140,- pro Person (inkl. USt)
- Clustermitglieder, StudentInnen & SchülerInnen: EUR 75,- pro Person (inkl. USt)

Stornobedingungen 
Stornierungen sind bis 20. Mai 2018 kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen sind 100 % der Teilnahmegebühr zu entrichten. Ihre Stornierung senden Sie bitte immer schriftlich an Frau Karin Passegger.

Anmeldung
Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Tiroler Wellness Kongress 2018 und melden Sie sich bis zum 13. Juni 2018 unter www.standort-tirol.at/wk18 an.

Premium Sponsoren

Sponsoren

 

Aussteller
Partner

Zurück

nach oben