Foto: BHS Technologies

Innovation

In der Kategorie "Technische Innovation - Produkte und Verfahren" hat sich mit dem RoboticScope von BHS Technologies revolutionäre Medizintechnik aus dem Cluster Life Sciences Tirol durchgesetzt.

Tiroler Innovationspreis 2019 für Alpenaquafarm Tirol, BHS Technologies und Liebherr Werke Telfs

21.11.2019
Land Tirol und Wirtschaftskammer Tirol haben die Gewinner des Tiroler Innovationspreises 2019 ausgezeichnet. Mit BHS Technologies und der Alpenaquafarm Tirol sind zwei Mitglieder der Cluster der Standortagentur Tirol unter den Preisträgern.

Durchgesetzt haben sich die drei Unternehmen BHS Technologies, Alpenaquafarm Tirol und Liebherr Werke Telfs unter insgesamt neun Nominierten. Die an die Alpenaquafarm Tirol und das Medizintechnikunternehmen BHS Technologies von Innungsmeister Spartenobmann Franz Jirka und Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf übergebenen Auszeichnungen freuen sich über ein Preisgeld in Höhe von jeweils 7.500 Euro in den Kategorien "Dienstleistungsinnovation" bzw. „Technische Innovation – Produkte und Verfahren". An die Liebherr Werke Telfs hat Wissenschaftslandesrat Bernhard Tilg den mit 3.500 Euro dotieren Preis in der Kategorie "Konzept mit Innovationspotenzial" übergeben.

Mit dem von Liebherr entwickelten System zur Übertragung von elektrischer Energie über konventionelle Hydraulikschläuche aus metallischem Gewebe können Signale und elektrische Energie direkt zu den Ventilen und Verbrauchen übertragen werden, gesonderte Leitungen sind nicht mehr notwendig. Die Alpenaquafarm Tirol GmbH, Mitglied im Cluster Erneuerbare Energien Tirol, beschäftigt sich mit der Aufzucht von unbehandelten Alpengarnelen, fangfrisch aus heimischem Wasser, ohne lange Transportwege (innerhalb von 24 Stunden in ganz Österreich) sowie frei von Antibiotika und ähnlichen Medikamenten. Die von Markus Hütter, Michael Santek und Gregor Burger gegründeten BHS Technologies, Mitglied im Cluster Life Sciences Tirol, kombinieren für das Operationsmikroskop eigens entwickelte Software, Robotik, Kameras und ein Head Mounted Display. Durch den dynamischen Perspektivenwechsel kann die Betrachtungsperspektive verändert und so eine bessere Übersicht erlangt werden, ohne Verwendung der Hände.

Mehr Info zu den ausgezeichneten Unternehmen und Projekten haben die VIDEOS unter diesen Links:

Preisträger Alpenaquafarm Tirol

Preisträger BHS Technologies

Preisträger Liebherr Werke Telfs

Zurück

nach oben