SAT Presse und Medien 02 (1280x480 (16:6 für Teaser))

Presseeinladung: Verantwortungsvoller Tourismus ist "enkeltauglich"

14.09.2012
Tirol ist weltweit bekannt als Tourismusregion. Das harmonische Zusammenspiel von Ökologie, Ökonomie und sozialen Aspekten ist Voraussetzung, um auch zukünftigen Generationen die Vorzüge Tirols zu bewahren.

Enkeltauglicher Tourismus bedeutet somit ein Bündel von Maßnahmen, um die intakte Natur zu erhalten, fair und verantwortungsvoll allen Akteuren zu begegnen und nachhaltig und bedacht mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen umzugehen.


Welche Rahmenbedingungen Tourismus enkeltauglich machen, wer die beteiligten Akteure sind und warum Tourismus überhaupt enkeltauglich werden muss, darüber diskutieren mit Ihnen im Rahmen der fafga’12 Alpine Superior ExpertInnen aus dem In- und Ausland beim


Symposium 'Enkeltauglicher Tourismus in der alpinen Welt' des Cluster Wellness Tirol


Zeit: Dienstag, 18. September 2012, 10.00 bis 14.00 Uhr
Ort: Messesaal, Eingang Ost, Ing.-Etzel-Straße, 6020 Innsbruck


Vorträge u. a. von Dr. Bruno Abegg (Dozent und Projektleiter Tourismusstudium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur/Schweiz), DI Daria Sprenger (Leiterin Fachbereich überörtliche Raumordnung, Land Tirol), DI Dr. Herwig Ronacher (Architekten Ronacher ZT GmbH) und DI Otto Fichtl (Verein für Konsumenteninformation Österreich).


Das Programm des Symposiums finden Sie unter http://www.standort-tirol.at/Programm_Wellness_Symposium

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ankündigung in Ihrem geschätzten Medium.


Rückfrageinformation:
Standortagentur Tirol
Mag. Florian Schallhart
florian.schallhart@standort-tirol.at
0043.512.576262.14
0043.676.8431012.14
 

Zurück

nach oben