Kapital

aws Überbrückungsgarantie ausgebaut und vereinfacht

19.03.2020
Die aws-Überbrückungsgarantie wird deutlich ausgebaut und vereinfacht. Zielgruppe sind österreichische Unternehmen, die von den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus negativ betroffen sind.

Immer mehr österreichische Unternehmen sind von den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus negativ betroffen. Aus diesem Grund steht seit dem 12. März 2020 die aws-Überbrückungsgarantie im Zusammenhang mit der Corona-Krise zur Verfügung. Deren Ziel ist die Erleichterung der Finanzierung von Betriebsmittelkrediten von Unternehmen, deren Umsatz- und Ertragsentwicklung durch Auftrags-, Lieferungsausfälle oder sonstige Marktänderungen aufgrund des Coronavirus beeinträchtigt ist. Im Auftrag der Bundesregierung wird diese aws-Garantie noch einmal deutlich ausgebaut und vereinfacht.

Zentral sind folgende Ausweitungen:

  • Verzicht auf die Verrechnung von Bearbeitungs- und Garantieentgelten
  • Keine Planungsrechnungen oder Businesspläne erforderlich
  • Keine Kreditsicherheiten erforderlich (auch keine persönliche Haftung der Eigentümerinnen bzw. Eigentümer des Unternehmens)
  • Freiberufliche Tätigkeiten sind ab sofort garantiefähig
  • Garantien sind auch für die Stundung von bestehenden Kreditlinien verwendbar
  • Es wird ein beschleunigtes Verfahren eingeführt, das eine umgehende Garantiezusage ermöglicht.

Alles Ausweitungsmaßnahmen greifen ab sofort und betreffen auch die bereits gestellten Förderungsanträge. Die Ausnahme stellt das Schnellverfahren dar, das in den nächsten Tagen verfügbar sein wird. Für Tiroler Unternehmen stellt das Land Tirol per Veröffentlichung vom 23. März und rückwirkend per 11. März 2020 zusätzlich Zuschüsse zu den Zinszahlungen in Höhe von insgesamt 10 Millionen Euro zur Verfügung. 

Alle Details finden Sie unter diesen Links:

https://www.aws.at/aws-garantie/ueberbrueckungsgarantie/
https://www.tirol.gv.at/meldungen/meldung/artikel/coronavirus-sofortmassnahme-zehn-millionen-euro-fuer-zinszuschuesse-fuer-kredite-mit-bundeshaftung
 

Hotline aws-Überbrückungsgarantien: +43 1 501 75-500

Email: coronagarantie@aws.at

Zurück

nach oben