Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

kreativland.tirol - Zweites Community Meeting

07.10.2020
Vorstellung des Kreativwirtschaftscoaching-Programms C hoch 3 und aut. architektur und tirol

Wie können Kreativschaffende voneinander lernen – gerade in Zeiten der Krise? • Wie können Konzepte für Kreativunternehmen nachhaltig weiterentwickelt werden? • Wie baue ich mir ein professionelles und stets wachsendes Netzwerk auf?

Auf all diese und weitere Fragen werden im Kreativwirtschaftscoaching-Programm C hoch 3 Antworten und Lösungswege erarbeitet. Das Ergebnis dieses Entwicklungsprozesses ist ein hochwertiges und stetig wachsendes Kreativwirtschaftsnetzwerk. Bei unserem zweiten Community Meeting und zum Bewerbungsstart möchten wir euch dieses Programm der KAT (Kreativwirtschaft Austria) näher vorstellen.


Datum: Mittwoch, 07. Oktober 2020
Zeit: 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: aut. architektur und tirol; im Adambräu, Lois Welzenbacher Platz 1, 6020 Innsbruck
Link: Anmeldung
 

Unser zweites Community Meeting wird in den Räumlichkeiten unseres Partners aut. architekt und tirol stattfinden. Bei dieser Gelegenheit könnt ihr das aut. und sein umfassendes Angebot für die Kreativszene in Tirol besser kennenlernen.

Programm

18:15 Uhr
Begrüßung
Stefanie Höllinger, Cluster kreativland.tirol

18:20 Uhr
Das aut. stellt sich vor
Arno Ritter, Leiter aut. architektur und tirol

18:30 Uhr
Vorstellung Programm C hoch 3: Tipps und Tricks zur Bewerbung
Gabriele Adelsberger, Die Beraterinnen | Tiroler C hoch 3 Trainerin

19:00 Uhr
Lessons Learned C hoch 3
Ehemalige C hoch 3 Teilnehmer berichten von ihren Erfahrungen & geben wertvolle Tipps

19:20 Uhr
Q&A

 

Veranstaltungshinweise

Kosten
Die Teilnahme am zweiten Community Meeting ist kostenlos.

Anmeldung
Aufgrund der derzeit geltenden COVID-19 Schutzmaßnahmen kann nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmer*innen vor Ort dabei sein. First come - first served!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir daher um online-Anmeldung unter www.standort-tirol.at/kreativ2 bis spätestens 02. Oktober 2020.

Zurück

nach oben