Foto: Adobe Stock

Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Circular-Tour: Aus Alt wird Neu mit Upcycling

26.02.2020
Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz im Fokus der Exkursion zu Montanwerke Brixlegg und Tiroler Rohre

Kreislaufwirtschaft ist ein zentrales Element der Energiewende. Wir nehmen Sie bei der Circular-Tour mit zu Unternehmen, die Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft bereits in ihr Geschäftsmodell integrieren. Begleiten Sie uns auf der ersten Circular-Tour zu den Unternehmen Montanwerke Brixlegg und Tiroler Rohre. Beide Unternehmen setzen auf Upcycling, indem sie ihre Produkte zu 100 % aus Sekundärrohstoffen produzieren.
Die Kernkompetenz der Montanwerke Brixlegg AG liegt im Recycling von kupferhaltigem Schrott und Rückständen. Das spart Ressourcen und bis zu 85 % Energie im Vergleich zur Produktion aus Primärrohstoffen. Tiroler Rohre GmbH produzieren Guss- und Pfahlrohre aus Eisenschrott. Sie deklarieren die Umweltbilanz ihrer Produkte über eine Environmental Product Declaration (EPD) und unterscheiden sich so von Mitbewerbern.
 

Datum: Mittwoch, 26. Februar 2020
Zeit: 09:15 – 15:00 Uhr
Ort: Station 1 - Montanwerke Brixlegg, Werkstraße 1, 6230 Brixlegg
       Station 2 - Tiroler Rohre, Innsbrucker Str. 51, 6060 Hall in Tirol
Link: Anmeldung


Programm

09:15 Uhr
Anreise - Gemeinsame Busfahrt
Treffpunkt: Messe Innsbruck, Parkplatz Freigelände Nord (Einfahrt Sieberer Straße).

Bei Bedarf planen wir Zustiegsmöglichkeiten in Wattens und Schwaz.

10:00 Uhr
Besichtigung Montanwerke Brixlegg

13:00 Uhr
Besichtigung Tiroler Rohre

15:00 Uhr
voraussichtliche Rückfahrt nach Innsbruck

 

Veranstaltungshinweise

Kosten
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre online-Anmeldung unter www.standort-tirol.at/circulartour1 bis spätestens 24. Februar 2020.
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl. First come - first served.

Gemeinsamer Shuttlebus - Zustiegsmöglichkeiten
Zustiegsmöglichkeiten in Wattens und Schwaz sind optional möglich - bitte teilen Sie uns dies bei Ihrer Anmeldung mit.
 


Eine Veranstaltung der Standortagentur Tirol GmbH in Zusammenarbeit mit der Industriellenvereinigung Tirol, dem Klimabündnis Tirol und dem Projekt CIRCE2020 der Abfallwirtschaft Tirol Mitte GmbH.
          

Zurück

nach oben