Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Cluster Wellness Partnertreffen: Business Breakfast mit Impulsvorträgen

30.01.2020
Weiterentwicklung der Schwerpunktthemen New Work - Arbeitswelt der Zukunft, Nachhaltiges Wirtschaften, Digitalisierung und Smart Living

Der Cluster Wellness Tirol lädt seine Mitglieder und Partner zur alljährlichen Programmvorstellung der Highlights des neuen Jahres ein. Mit zwei spannenden Vorträgen beleuchten wir darüber hinaus, wie sich das Thema Wellness & Gesundheit im Tourismus entwickelt hat und weiterentwickeln wird. 

Die Gesundheitsbranche im Cluster wird in den kommenden Jahren in den neuen Schwerpunktthemen New Work – Arbeitswelt der Zukunft, Nachhaltiges Wirtschaften und Digitalisierung weiter entwickelt. Gesundheit spielt auch im Zukunftstrend Smart Living eine Rolle: Es geht um gesundheitsförderliches Wohnen zu Hause (well@home), kombiniert mit smarten Technologien für modernes Leben & Wohnen.

Wenn man sich den Tourismus anschaut, wurden in den vergangenen Jahrzehnten attraktive Wellness- und Gesundheitsangebote perfekt in die Hotellandschaften in Hinblick auf Hardware & Software integriert. Zwei Impulsvorträge geben Ihnen dazu einen Einblick, wie sich der Tourismus generell und mit Fokus auf unsere Wellnessbranche weiterentwickeln könnte. 


Datum: Donnerstag, 30. Jänner 2020
Zeit: 08:30 – 11:30 Uhr
Ort: Parkhotel Hall, Thurnfeldgasse 1, 6060 Hall in Tirol (Parkgarage vorhanden)
Link: Anmeldung

 

Programm

08:30 Uhr
Check-In Café

09:00 Uhr
Rückblick 2019 und Programm 2020+
Mag. Robert Ranzi, Cluster Wellness Tirol

09:30 Uhr
Entwicklungen im Tourismus heute & morgen
Burkhard Klotz, PulsFIT GmbH

Aus den sich verändernden Gästebedürfnissen und -wünschen heraus hat sich die Hotellerie weiterentwickelt. Gesundheitsaspekte werden im Tourismus immer wichtiger. Im Vortrag bringe ich meine Erfahrungswerte in der Zusammenarbeit mit der Hotellerie ein und stelle diese den Herausforderungen bzw. „Lektionen für das 21. Jahrhundert“ gegenüber. Was will der Gast heute und morgen, und auf welche Entwicklungen wird sich der Tourismus einstellen müssen?


10:00 Uhr
Perspektiven für das Thema „Gesundheit & Wellness im Tourismus“
Priv.-Doz. Dr. Peter Heimerl, UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik

Als Studienleiter des Bachelor-Studiums „Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus“ in Landeck bieten wir eine fundierte ebenso wie praxisorientierte Ausbildung in den Wirtschaftswissenschaften mit dem Branchenfokus Gesundheits- und Sporttourismus. Ich berichte, wie ich gegenwärtige Entwicklungen in der Branche erlebe und welche Themen zukünftig im Bereich Wellness, Gesundheit und Sport im Tourismus wichtiger werden.

im Anschluss
gemeinsames Frühstück und Netzwerken


Veranstaltungshinweise

Teilnahmekosten
Normaltarif: EUR 30,- pro Person (inkl. MwSt.)
Kostenfreier Eintritt für Clustermitglieder, Start-Ups, Studenten und Schülerinnen
Im Preis inkludiert sind etwaige Tagungsunterlagen und Bewirtung. 

Anmeldung
Sichern Sie sich Ihre Teilnahme und melden Sie sich bis zum 29. Jänner 2020 online unter www.standort-tirol.at/wellnessbreakfast2020 an.

Stornobedingungen
Stornierungen sind bis 30. Jänner 2020, 12:00 Uhr kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen sind 100 % der Teilnahmegebühr zu entrichten. Ihre Stornierung senden Sie bitte ausschließlich schriftlich per Mail an karin.passegger@standort-tirol.at

Zurück

nach oben