Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

MISSION INNOVATION AUSTRIA WEEK 2021

28.04.2021 - 29.04.2021
Das Forum für alle GestalterInnen und Innovationskräfte der Energiesysteme der Zukunft

Energieforschung und Technologieentwicklung sind ein Schlüssel für den Transformationsprozess hin zu einem effizienten und klimaneutralen Energie-, Mobilitäts- und Wirtschaftssystem sowie einer
sauberen, sicheren und leistbaren Energieversorgung für alle Menschen.
 
Die Mission
Der tiefgreifende Umbau des Energiesystems gelingt nur gemeinsam durch das bereichs- und branchenübergreifende Zusammenspiel von Forschung, Wirtschaft, Politik und Gemeinden sowie den AnwenderInnen und NutzerInnen selbst.

Die Mission Innovation Austria Week (MIA) ist der jährliche Treffpunkt für alle AkteurInnen, die mit der Entwicklung von neuen Technologien und Lösungen den Veränderungsprozess des Energiesystems aktiv mitgestalten.

Datum: Mittwoch, 28. - Donnerstag, 29. April 2021
Zeit: lt. Programm
Ort: online
Links: Anmeldung / MIA (offiz. Website)
 
 
Schwerpunktthemen
►Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
   Zielsichere Wende mit Forschung und Innovation
►Energie Tirol & Standortagentur Tirol
   Innovationen für kreislauffähiges Wirtschaften
►Forschungsprogramm Klima- und Energiefonds
   (Klein-)Städte als Motor gegen die Klimakrise
►Energy Model Region WIVA P&G 
   Wasserstofftechnologie als Game Changer


Was Sie erwartet

Pop-up Sender: Live und interaktiv über YouTube
Den erfolgreichen Austausch in der MIA-Community aus den beiden letzten Jahren setzen wir 2021 zeitgemäß fort. MIAOnline überträgt spannende Diskussionen, Reportagen und Videostatements zu den zentralen Themen des Jahrzehnts:

Ob Reallabore, Smarte Regionen, Wasserstoff als vielseitig nutzbarer Energieträger oder die Chancen der  Kreislaufwirtschaft - technische Innovationen machen vieles möglich.  Nun geht es darum, die begonnenen Veränderungen auch aktiv zu leben. Bis 2030 stehen weitreichende Schritte in Wirtschaft und Gesellschaft an, damit aus den ambitionierten Ausbauzielen für erneuerbare Energien ein sektorübergreifendes, nachhaltiges Energiesystem werden kann.

Mission Innovation Austria Award 2021: Jetzt bewerben!
Ein Highlight der MIAConference wird am 28. April 2021 präsentiert: Bundesministerin Leonore Gewessler wird mit dem „Mission Innovation Austria Award“ herausragende Leistungen für die Energiewende auszeichnen.

Der Award wird in 4 Kategorien vergeben:
- Next Generation
- Resilient Energy Systems
- Tech Solution & Local Hero
- Entrepreneur

Einreichungen waren bis 22. März 2021 möglich.

Side-Events bringen zusätzliche Perspektiven
Ergänzt wird die MIAConference durch eine Reihe von Side-Events. AkteurInnen der Energiewende berichten live aus den unterschiedlichen Regionen von ihren Erfahrungen. 

Das erste Side Event im Jänner 2021 zum Thema Reallabore, Living Labs und Sandboxes war bereits ein großer Erfolg. Für alle, die noch einmal reinschauen möchten, steht die Aufzeichnung auf dem MIA YouTube Kanal bereit. 

Das nächste Event fand am 25. März statt: Fachdialog "Die Energiewende proben" - (wie) geht das?

Mit sauberen Energietechnologien gegen den Klimawandel
Mission Innovation Austria ist Österreichs  Beitrag in der weltweiten Forschungsallianz Mission Innovation (MI). Die Initiative wurde 2015 gegründet und besteht mittlerweile aus 24 Staaten* und der Europäischen Union. Erklärtes Ziel ist es, mithilfe privater und öffentlicher Investitionen die Entwicklung sauberer Energietechnologien voranzutreiben.

Die Teilnahme des BMK an den internationalen Forschungskooperationen ermöglichen es, die
Entwicklung und Implementierung von Energieinnovationen in und aus Österreich
voranzutreiben.

Die Technologien und Lösungen heimischer Akteure werden aktiv als Vorreiter für die Energiezukunft
in die internationale Zusammenarbeit eingebracht und Österreich im internationalen Spitzenfeld  positioniert.
 
* Australien, Brasilien, Chile, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Kanada,Marokko, Mexiko, Niederlande, Norwegen, Österreich, Republik Korea, Saudi-Arabien, Schweden, Vereinigte Arabische Emirate, Großbritannien, USA
 

Kontakt

Organisatoren
Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation & Technologie, Abteilung III/I3: Energie- und Umwelttechnologien
Michael Hübner, Arno Gattinger
e team@missioninnovationaustriaweek.at

Lead Regionale Partner

Standortagentur Tirol GmbH
Fritz Fahringer, Birgit Weihs-Dopfer

Energie Tirol
Sigrid Thomaser, Dhara Mayer

WIVA P&G
Horst Steinmüller, Martina Ammer


 
Initiatioren und Trägerorganisationen der MIA sind das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, der Klima- und Energiefonds und die Regionalpartner Standortagentur Tirol und Energie Tirol.
          

Zurück

nach oben