Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

MISSION INNOVATION AUSTRIA WEEK 2021

26.04.2021 - 30.04.2021
Das Forum für alle GestalterInnen und Innovationskräfte der Energiestysteme der Zukunft

Bedingt durch die jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus / COVID-19 wird die Mission Innovation Week nicht wie geplant vom 20.-24. April 2020 sondern vom 26. - 30. April 2021 stattfinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
Energieforschung und Technologieentwicklung sind ein Schlüssel für den Transformationsprozess hin zu einem effizienten und klimaneutralen Energie-, Mobilitäts- und Wirtschaftssystem sowie einer
sauberen, sicheren und leistbaren Energieversorgung für alle Menschen.
 
DIE MISSION
Der tiefgreifende Umbau des Energiesystems gelingt nur gemeinsam durch das bereichs- und branchenübergreifende Zusammenspiel von Forschung, Wirtschaft, Politik und Gemeinden sowie den AnwenderInnen und NutzerInnen selbst.

Die Mission Innovation Austria Week (MIA) ist der jährliche Treffpunkt für alle AkteurInnen, die mit der Entwicklung von neuen Technologien und Lösungen den Veränderungsprozess des Energiesystems aktiv mitgestalten.
 
Datum: Montag, 26. - Freitag, 30. April 2021
Zeit: lt. Programm
Ort: Innsbruck und Hall in Tirol
Link: MIA
 
Schwerpunktthemen
Wasserstoff
Energieträger und Treibstoff der Zukunft
 
Stromspeicher
Sharing or owning? Systemlösung vs. Einzellösungen
 
Energy Communities
Die Demokratiserung des Energiesystems - eine Utopie? Wer entwickelt die Gemeinschaftslösungen?
 
Digitalisierung
Überholt sie uns am Nebengleis? Quo Vadis Blockchain? Ist der Hype vorbei?
 
Energiesysteme in den Alpen
Was bedeutet die Energiewende für den Tourismus?
 
Smart Regions & Smart Cities
Wie gelingt der Transformationsprozess in Ländern, Regionen und Städten?
 
Accelerator, Incubator & Pitching Contest
 


Was Sie erwartet
 
  • Inspirierende Keynotes, ehrliche und unverblümte Diskussionen, Formate zur Partizipation und Co- Kreation
  • Zeit und Raum für persönliche Gespräche, zum Netzwerken und Reflektieren
  • aktive Vernetzung mit Bedarfsträgern sowie mit potenziellen Kooperationspartnern aus dem In- und Ausland
  • Einblick in Fortschritte und Ergebnisse der Energieforschung und Technologieentwicklung aus dem In- und Ausland
  • Best Practice & Erfahrungsaustausch
  • Präsentation von marktreifen Energietechnologien – aus Österreich, Europa und international
  • Marktplatz für Angebot und Nachfrage
  • Information über aktuelle Trends und Entwicklungen aus erster Hand

     
Mit sauberen Energietechnologien gegen den Klimawandel Mission Innovation Austria ist Österreichs  Beitrag in der weltweiten Forschungsallianz Mission Innovation (MI). Die Initiative wurde 2015 gegründet und besteht mittlerweile aus 24 Staaten* und der europäischen Union. Erklärtes Ziel ist es, mithilfe privater und öffentlicher Investitionen die Entwicklung sauberer Energietechnologien voranzutreiben.

Die Teilnahme des BMVIT an den internationalen Forschungskooperationen ermöglichen es, die
Entwicklung und Implementierung von Energieinnovationen in und aus Österreich
voranzutreiben.

Die Technologien und Lösungen heimischer Akteure werden aktiv als Vorreiter für die Energiezukunft
in die internationale Zusammenarbeit eingebracht und Österreich im internationalen Spitzenfeld  positioniert.
 
* Australien, Brasilien, Chile, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Kanada,Marokko, Mexiko, Niederlande, Norwegen, Österreich, Republik Korea, Saudi-Arabien, Schweden, Vereinigte Arabische Emirate, Großbritannien, USA
 
 
Initiatioren und Trägerorganisationen der MIA sind das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, der Klima- und Energiefonds und die Regionalpartner Standortagentur Tirol und Energie Tirol
          

Zurück

nach oben