Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Intelligente digitale Strategien für den Tiroler Tourismus

18.09.2019
Wie intelligente Helfer Region und Gäste bereichern können. Symposium des Cluster Wellness Tirol auf der Tourismusmesse FAFGA´19

Datum: Mittwoch, 18. September 2019
Zeit: 14.00 - 17.00 Uhr
Ort: FAFGA 2019, Messe-Forum 2

Cluster Wellness Tirol Symposium

14:00 Uhr
Begrüßung & Einführung
Mag. Robert Ranzi, Standortagentur Tirol - Cluster Wellness Tirol

"Digitale Strategien in Tirol bereichern die Wellness- und Gesundheitsbranche"
 

14:10 Uhr
Digitalisierung & Künstliche Intelligenz 2025 – quo vadis?
Reinhold M. Karner, RMK.org

„Dieser Vortrag gibt Ihnen in rund 30 Minuten einen allgemein verständlichen Überblick „aus der Vogelperspektive“ über den technologischen Stand der Dinge, einen Ausblick auf die zu erwartenden Trends und Entwicklungen bis 2025, sowie zahlreiche Tipps und somit insgesamt Orientierung für Ihre Ambitionen und Strategien. Lernen Sie dabei so manche Entwicklungen und Fakten kennen, welche Sie bislang wahrscheinlich ganz anders eingeschätzt haben, und worauf man achten sollten, um bei aller High-Tech-Euphorie doch auf dem Boden zu bleiben und ihre „PS“ zielführend auf die Straße zu bringen.“
 

14:45 Uhr
Mitarbeiter finden! Digitales Recruiting im Tourismus als zentrale Herausforderung der nächsten Jahre
Cornelia Lohninger-Mack, Lohninger-Wunder

„Neue Tools bilden Ihren gesamten Recruitingprozess ab — von der Stellenausschreibung bis zum On-Boarding. Dahinter stecken zahlreiche nützliche Features, die Ihnen Ihre tägliche Arbeit erleichtern. “


15:15 Uhr
So binden wir unsere Mitarbeiter im Tourismus
Lukas Krösslhuber, Club der attraktivsten Arbeitgeber

„Hier will ich arbeiten! Gemeinsam gegen den Arbeitskräftemangel im Tourismus… Ein eigenes Staff Program, zahlreiche Mitarbeiterbenefits, ein persönlicher Recruiting-Coach und ein Club, der sich aktiv für attraktives Arbeiten im Tourismus einsetzt. In der Region Wilder Kaiser denkt man das Arbeiten im Tourismus neu und setzt wegweisende Maßstäben für die Zukunft.“ 
 

15:35 Uhr
Digitale Sprachassistenten zur richtigen Zielgruppenansprache im Tourismus
Eva-Maria Hänel, SPEED U UP GmbH

„Tirol: Digital im Wohnzimmer und per Alexa-App überall! Der Sprachassistent für Tirol ist ein kostenloser Skill der Alexa. Er kennt die besten Geheimtipps, hilft dir, deine nächste Wanderung zu planen, zeigt dir die schönsten Gasthäuser und lässt dich auch bei Regen nicht im Stich. Er ist dein digitales Infobüro für zu Hause oder unterwegs.“ 
 

16:00 Uhr
Digitalisierung geht auch emotional - am Beispiel verbesserte Urlaubskommunikation
Tobias Schrott, Giggle GmbH

„Mehr Wertschöpfung für Hotels und Ihre Gäste durch eine digitale Erlebniskommunikation. Ein neues Tourismuszeitalter ist angebrochen! Von analog zu digital. Wir freuen uns, von ursprünglich 32 teilnehmenden Startups zu den 3 Gewinnern an den diesjährigen Innovationstagen des Deutschen Verbandes für Internetreisevertrieb zählen zu dürfen.“
 

16:20 Uhr
Digitale Produktentwicklung: Von Wearables bis Applikationen
Daniel Egger, Daniel Egger

„In meinem Vortrag werde ich den aktuellen Stand von Wearables und Lifestyleprodukten mit der praktischen Realität im Tourismus beleuchten. Hervorgehoben wird dabei der Prozess der digitalen Produktentwicklung, mit speziellen Augenmerk auf die ersten Phasen der Implementierung. Bereichert wird diese Darstellung mit praktischen „Dos and Don’ts“ für eine erfolgreiche Umsetzung.“
 

16:50 Uhr
Zusammenfassung und Ausblick
Mag. Robert Ranzi, Standortagentur Tirol - Cluster Wellness Tirol
 

17:10 Uhr
get2gether

 

Veranstaltungshinweise

Teilnahmekosten
- Normaltarif: EUR 50,- pro Person (inkl. MwSt.)
- Kostenfreier Eintritt für Clustermitglieder, Start-Ups, Studenten und Schülerinnen

Anmeldung
Sichern Sie sich Ihre Teilnahme und melden Sie sich bis zum 17. September 2019 an unter
www.standort-tirol.at/fafga2019

Stornobedingungen
Stornierungen sind bis 15. September 2019 kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen sind 100 % der Teilnahmegebühr zu entrichten. Ihre Stornierung senden Sie bitte ausschließlich schriftlich per Mail an: hannelore.gleinser@standort-tirol.at

Zurück

nach oben