Foto: Shutterstock

Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Workshop (3): Digitale Produktentwicklung in der Wellness- und Gesundheitsbranche: Von Wearables bis Applikationen

30.10.2019
Aus der dreiteiligen Workshopreihe: Wellness INNOVATIV - Digitize your Wellness Business

Digitale Helfer, sogenannte Wearables, halten zunehmend Einzug in unsrem Alltag. Sie messen Tiefschlafphasen und die Lungenfunktion. Sie zählen Schritte, verbrauchte Kalorien und erinnern an die Einnahme von Medikamenten. Sie bieten für die Wellness- und Gesundheitsbranche Chancen, neue und smarte Produkte zu entwickeln. Zugleich gehören mobile Applikationen mittlerweile zu den Standardkanälen zum Kunden. Die Möglichkeiten von Applikationen sind vielfältig. Ob eine Applikation erfolgreich ist, hängt von verschiedensten Faktoren ab.  

Der Cluster Wellness der Standortagentur Tirol lädt alle Interessierten zum Workshop zum Thema „Digitale Produktentwicklung in der Wellness- und Gesundheitsbranche: Von Wearables bis Applikationen“ im Rahmen der Workshopreihe Wellness INNOVATIV - Digitize your Wellness Business” ein. Sie erhalten neue Impulse und Ideen zu digitalen Produkten und praxisorientierte neue Werkzeuge, mit denen Sie neue digitale Produkte entwickeln und Ihren unternehmerischen Erfolg steigern können. 


Datum: Mittwoch, 30. Oktober 2019
Zeit: 08.30 – 13.00 Uhr 
Ort: Standortagentur Tirol, Ing. Etzel Straße 17/2, 6020 Innsbruck 
Link: Anmeldung


Workshop-Inhalte  

· Status Quo & Inspiration: Vorstellung aktueller Beispiele und Zukunftstrends digitaler Produkte wie die Weiterentwicklung von Wearables und IoT in der Wellness- und Gesundheitsbranche  

· Die Herausforderungen: Erarbeitung der Herausforderungen, Schwierigkeiten und Hindernisse, welche die Adaption von digitalen Produkten erschweren 

· Lösungswege und Maßnahmenplanung: Erarbeitung praktischer Lösungswege und Skizzierung der Maßnahmen für die Umsetzung der digitalen Produkte im eigenen Unternehmen.  

Den TeilnehmerInnen werden Vorbereitungsunterlagen zur Verfügung gestellt. Zusätzlich findet am 06. November 2019 (18.00 – 20.00 Uhr) eine Q&A Session statt, in welcher auf spezifische Fragestellungen der TeilnehmerInnen eingegangen wird. 
Detailinformationen zum Webinar und zur Q&A-Session erhalten Sie direkt im Workshop.

Die Workshopleitung
Daniel Egger
 
Langjährige Erfahrung in der praktischen Produktentwicklung, Betreuung von über 35 Projekten etablierter Unternehmen bei der Umsetzung von digitalen Produkten, Lösungen und Businesses; Leitung von über 250 Produktentwicklungs-Workshops in drei Kontinenten.


Kosten
Ermäßigte Teilnahmegebühr für Clustermitglieder: 50 Euro (inkl. USt)
Teilnahmegebühr für Nicht-Clustermitglieder: 160 Euro (inkl. USt)

Anmeldung
Sichern Sie sich Ihre Teilnahme und melden Sie sich bis zum 29. Oktober 2019 unter www.standort-tirol.at/wellnessdigital3  an.

Stornobedingungen
Stornierungen der Workshops sind bis zum 29. Oktober kostenlos möglich.
Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen sind 100 % der Teilnahmegebühr zu entrichten.
Ihre Stornierung senden Sie bitte immer schriftlich an Frau Andrea Haas.
 

Zurück

nach oben