Foto: © Tirol Werbung / Hörterer Lisa

Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Gesundes und nachhaltiges Wohnen

22.08.2018
Der Cluster Wellness Tirol widmet sich dem Zukunftsthema gemeinschaftliches Wohnen & Sharing Economy im Themenschwerpunkt Wellness@Home. Sogenannte "Wellness Communities" bis hin zu "SMART Homes" sind im Entstehen und sollen auch in Tirol bei Projekten aufgegriffen werden.

Im Rahmen der EU-weiten Agenda 2030 ist es ein Ziel, Städte und Siedlungen inklusiv, sicher und nachhaltig zu gestalten. Dazu zählt auch das Wohlbefinden und Miteinander der BürgerInnen  
Neben sozialen Aspekten des Zusammenlebens widmen wir uns auch technischen, smarten Gebäudeverbesserungen für intelligentes Wohnen. 

Diskutieren Sie mit Experten aus dem Clusterumfeld bei der Vor-Ort-Besichtigung des BeispielprojektesHaus im Leben“, einer gemeinschaftlichen Wohnform aller Generationen.

Datum: Mittwoch, 22.08.2018
Ort: Haus im Leben, Amberggasse 1, 6020 Innsbruck
Zeit: 10.00 – 12.00 Uhr (optional: gemeinsames Mittagessen (Selbstzahler))
Link: Anmeldung


Programm


10.00 Uhr
Empfang und Begrüßung
Robert Ranzi (Clustermanager Wellness & Gesundheit))


10.10 – 12.00 Uhr
Vorstellung und Begehung des Haus im Leben mit

  • Harald Hofer (Beirat im Cluster Wellness)
  • Anton Stabentheiner (Projektentwickler)
  • Christof Netzer (Gründer des Wohnprojekt Tirol)
  • Einblicke in AAL und Gebäudetechnologien, Kristina Förster (SMARTER LIVES, uni innsbruck), Markus Edinger (EDINGER SYSTEMS GmbH)


12.00 Uhr
Diskussion und optional: Mittagessen
 

Teilnahmekosten
Normaltarif: EUR 30,- pro Person (inkl. MwSt.)
Kostenfreier Eintritt für Clustermitglieder, Studenten und Schülerinnen

Im Preis inkludiert sind die vom Referenten freigegebenen Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Tagung. Mittagessen ist bei den Teilnahmekosten nicht inkludiert.
 

Anmeldung
Sichern Sie sich Ihre Teilnahme und melden Sie sich bis zum 19. August 2018 unter www.standort-tirol.at/hausimleben

 

Stornobedingungen
Stornierungen sind bis 21. August 2018 kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen sind 100 % der Teilnahmegebühr zu entrichten. Ihre Stornierung senden Sie bitte immer schriftlich an Robert Ranzi.

 

Zurück

nach oben