Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

5. Tiroler IT-Day - Tatort Digitalisierung

04.05.2017
Der Tiroler IT-Day der UBIT/Wirtschaftskammer Tirol und der Standortagentur Tirol ist der wichtigste Branchentreff der IT-Szene in Tirol, von der Soft- und Hardware über Prozess- und Netzwerktechnik bis hin zu Cloudservices, Digitalisierung und Industrie 4.0-Anwendungen.

Beim 5. Tiroler IT-Day am 4. Mai 2017 stehen das Internet of Things, Smart Production und Digitalisierung im Fokus und damit die Verbindung der „klassischen“ IT mit Wirtschaftszweigen wie Maschinenbau, Mechatronik, Handel, Gewerbe und Handwerk.
Über 600 Besucher werden die Gelegenheit ergreifen, sich über brandaktuelle Trends aus Wirtschaft und Wissenschaft zu informieren, neue Aus- und Weiterbildungsangebote kennenzulernen und sich mit den innovativsten Tiroler Unternehmen auszutauschen und zu vernetzen.

Die Wirtschaftskammer Tirol, Fachgruppe Unternehmensberatung IT (UBIT) und die Cluster Informationstechnologien und Mechatronik der Standortagentur Tirol laden Sie herzlich zum 5. Tiroler IT-Day ein:

Datum: Donnerstag, 4. Mai 2017
Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr
Ort: Messeforum Innsbruck, Ing.-Etzel-Straße, 6020 Innsbruck
Download: Einladung/Programm
Link: Anmeldung

Die Tiroler IT-Wirtschaft boomt. Die Leistungsbreite und Qualität der heimischen IT-Produkte ist herausragend und besticht auch im internationalen Vergleich. Als Standort für zukunftsweisende Bildungs- und Forschungseinrichtungen ist Tirol auch Geburtsstätte vieler engagierter und aufstrebender IT-Unternehmen, die mit der Entwicklung von Schlüsseltechnologien Innovationen vorantreiben. Insbesondere für andere heimische Branchen ist die Tiroler IT-Wirtschaft damit entscheidender Wirtschaftsmotor.

Programm

10:00 Uhr
Regisrierung und Ausstellungsfrühstück

11:00  Uhr
Begrüßung mit anschließendem Expertentalk
Patrizia Zoller-Frischauf, Wirtschaftslandesrätin
Beate Palfrader, Bildungslandesrätin

Expertentalk mit
Christian Rupp, Bundeskanzleramt
Prof. Mag. Helmut Hammerl, Landesschulrat für Tirol
DI Helmut Leopold, AIT - Austrian Institute of Technology
MMag. Barbara Thaler, Wirtschaftskammer Tirol
Mag. Franz Unterluggauer, Cluster Informationstechnologien Tirol, Standortagentur Tirol
Dr. Michael Jäger, Cluster Mechatronik Tirol, Standortagentur Tirol

12:00 Uhr
Keynote „Tatort Digitalisierung“
Menschliche Motive und ihre symbiotischen IT-Systeme

Prof. Alois Ferscha, Institut für Pervasive Computing, Johannes Kepler Universität Linz

12:45 Uhr
Ausstellungsbesuch und Mittagessen

14:00 Uhr
Parallele Themensessions

„Smarte Technologien“ „Digitale Businessmodelle“
Industrial Analytics in  Bezug auf Industrie 4.0 und Digitalisierung
Martin Grune, Key Account Manager Automation, Infoteam Software AG

5 Gründe nicht auf den Kunden zu hören
Jürgen Würtenberger, Gründungsserientäter und Unternehmer nemox.net

Map of things: Interaktive Landkarten
für I4.0 Ecosystem Management

Matthias Farwick/Thomas Trojer, Co-Founder, Txture Gmbh

 

15:00 - 16:30 Uhr
Tatort Digital
Marion Petric (bekannt als Ö3 Wecker „Fischgrete“)
 


Kosten
Teilnahmegebühr:  € 50,- (inkl. USt)
Der Eintritt ist für Mitglieder eines Clusters der Standortagentur Tirol und der Fachgruppe UBIT kostenlos.

Stornobedingungen
Stornobedingungen: Bis 3 Tage vor der Veranstaltung ist eine kostenlosen Abmeldung möglich - bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr fällig.

Anmeldungen
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis 30. April 2017 online unter www.standort-tirol.at/itday17 
Die Anmeldungen erfolgen nach dem „first come – first serve Prinzip“.



Zu Gast beim IT-Day - Die Initiative ICH BIN ONLINE
Als Partner macht die Veranstaltungsreihe ICH BIN ONLINE Stopp beim 5. Tiroler IT-Day. Schüler aus den Tiroler Berufsschulen, Berufsbildenden Schulen und Allgemeinbildenden höheren Schulen mit ihren Lehrer, Schulleiter, Elternvertreter und Studienanfänger werden am Vormittag parallel zu den Keynotes an Workshops zu IT-Themen teilnehmen und die Ausstellung besuchen.
Die Schüler kommen zur Begrüßung, Expertentalk und Ausstellungsbesuch mit dem Publikum aus dem Business-Umfeld zusammen. Weitere Informationen zur Initiative unter www.ichbinonline.at.
 

Eine Veranstaltung der Wirtschaftskammer Tirol UBIT und der Standortagentur Tirol
 


Mit freundlicher Unterstützung von


 

Zurück