SAT Presse und Medien 02 (1280x480 (16:6 für Teaser))

Pressetermin 9. Tiroler Innovationstag

24.11.2011
Das "Dorf Tirol" muss den globalen Wettbewerb regional meistern. Innovationstag am 29.11.2011 motiviert zur Initiative und zeigt Wege auf.

Beim Pressetermin erfahren Sie, wo eine internationale Benchmarking-Analyse die Tiroler Standortentwicklung aktuell sieht und was diese für die Zukunft empfiehlt. Das Schwazer Unternehmen Mattro präsentiert zudem den Prototyp seines hybridbetriebenen Geländefahrzeugs 'Steinbock HX1', das sowohl mit Rädern als auch Raupen fährt. Die Arbeit des Unternehmens gilt als Best Practice für international wettbewerbsfähige Innovationsleistung durch Vernetzung.


Dienstag, 29.11.2011

Zeit: 14.15 Uhr
Ort: Congress Innsbruck, Lounge vor Saal Innsbruck, Rennweg 3, 6020 Innsbruck


Ihre Gesprächspartner:
- LRin Patrizia Zoller-Frischauf, Tiroler Landesregierung
- SC Dr. Michael Losch, Center 1- Wirtschaftspolitik, Innovation und Technologie, BM für Wirtschaft, Familie und Jugend
- Prof. Dr. Harald Pechlaner, Katholische Universität Eichstätt
- DI (FH) Alois Bauer, Mattro Mobility Revolutions, Schwaz

Moderation: Dr. Harald Gohm, GF der Standortagentur Tirol


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Weitere Information zum 9. Tiroler Innovationstag:

Inspiration für Unternehmertum und Forschung bieten den Gästen des 9. Tiroler Innovationstages Reinhold Messner vom Messner Mountain Museum (Referat: "Mit Innovation Berge versetzen - das Credo eines Grenzgängers") und  Jiri Scherer von der Denkmotor GmbH in Zürich (Referat: "Kreatives Denken und Innovation"). Ab 18.30 Uhr werden zudem die Tiroler Cluster Awards verliehen. Sie möchten dabei sein? Dann führen Sie diese Links zum  Detailprogramm und zur Anmeldung.

Zurück

nach oben