Standortdatenbank Tirol

Medieneinladung: Mit neuer, interaktiver Datenbank an den Standort Tirol

12.12.2013
Land Tirol und Standortagentur Tirol lancieren die neue Standortdatenbank Tirol.

Daten, Fakten und Umfeld von möglichen Standorten schnell, bequem und transparent zu expandierenden oder ansiedlungsinteressierten Unternehmen zu bringen, bringt Vorsprung im internationalen Standortwettbewerb. Land Tirol und Standortagentur Tirol lancieren deshalb die neue Standortdatenbank Tirol. Ein interaktives, maßgeschneidertes Online-Tool, das auf präzisen Geodaten des Landes Tirol basiert und das Flächenmanagement der Gemeinden professionalisiert. Look & Feel der Anwendung, Funktionsweise, Hintergründe, Besonderheiten und entstehende Chancen für Standortvermarktung und Marke Tirol stellen wir in einem Pressegespräch vor, zu dem wir Sie herzlich einladen:


Termin: Montag, 16. Dezember 2013
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: Standortagentur Tirol, Raum Erika Cremer, Ing.-Etzel-Straße 17 / 2. OG, 6020 Innsbruck

Ihre Gesprächspartner sind:

Patrizia Zoller-Frischauf, Tiroler Wirtschaftslandesrätin
Werner Nuding, Vizebürgermeister Hall in Tirol
Karl-Heinz Huber, ehemaliger Bezirksobmann der WK Landeck
Harald Gohm, GF Standortagentur Tirol


Wir freuen uns auf Sie und stehen für Ihre Rückfragen gerne zur Verfügung.
 

Zurück

nach oben