Foto: iStock Photo

Kapital

COVID-19-Investitionsprämie für Unternehmen

18.08.2020
Um die österreichische Wirtschaft in Folge der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Bundesregierung mit der aws Investitionsprämie ein neues Förderungsprogramm konzipiert, welches ein Anreiz für Unternehmensinvestitionen schafft.

Die AWS wickelt im Auftrag des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort die Förderung von Investitionen im Zeitraum 01.08.2020 - 28.02.2021 ab.

Investitionen ab EUR 5.000 in materielle und immaterielle aktivierungspflichtige abnutzbare Anlagegüter sind förderbar. Der Zuschuss beträgt 7 % der Anschaffungskosten, für Investitionen im Bereich Ökologisierung, Digitalisierung, Gesundheit- und LifeSciences sind Zuschüsse bis 14 % vorgesehen. Details zum Ablauf und zu den besonders geförderten Investitionen sind der Richtlinie zu entnehmen.

Antragstellung: ab 01. September 2020 über den AWS Fördermanager https://foerdermanager.aws.at

Die Förderungsvergabe erfolgt chronologisch entsprechend der Reihenfolge des Eintreffens der vollständigen Förderungsansuchen.

Die Experten der Förderabteilung der Standortagentur Tirol beraten Sie gerne!

Infos und Richtlinie: https://www.aws.at/corona-hilfen-des-bundes/aws-investitionspraemie/


Weitere Links
aws Investitionsprämie Übersicht
Factsheet der WKÖ
 

Zurück

nach oben