Neue Heimat Tirol

Führender Bauträger in Tirol

Die NEUE HEIMAT TIROL (gegr. 1939) zählt zu den führenden Bauträgergesellschaften und Hausverwaltungen in Westösterreich. Sie befindet sich im Eigentum je zur Hälfte des Landes Tirol und der Stadt Innsbruck.

Als Berater und Problemlöser in Wohnbaufragen bietet die NEUE HEIMAT TIROL ihre Dienste allen Tiroler Gemeinden und Institutionen an. Großer Wert wird auf kostenorientierte Architektur, hohe Wohnqualität und verstärkte Umweltorientierung gelegt. Besondere Rücksicht nehmen wir auf Familien, sozial Schwächere und ältere Mitbürger.

Die NEUE HEIMAT TIROL ist Tirols größter Hausverwalter und führend im Sanieren und Erhalten der Bausubstanz und im Verbessern der Wohnqualität.

Gemeinsam mit der Stadtgemeinde Innsbruck wurde im Jahr 2004 die INNSBRUCKER STADTBAU GMBH als Tochter gegründet.

Unternehmensdaten
Zusatz Firmenname: Gemeinnüzige Wohnungs GmbH
Mitarbeiter: 50 - 250
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Firmenbuchnummer: FN 50504x
Gründungsjahr: 1939
Mitglied im Cluster: EE
 
Märkte & Exportländer
Tirol
Referenzen
14.500 Mietwohnungen - davon 4.500 Passivhauswohnungen
Immobilienmanagement für 4.000 Eigentumswohnungen
Produkte und Dienstleistungen
Bauträgertätigkeit
Immobilienmanagement
Forschungs- & Innovationsprojekte
EU- Projekt Sinfonia
diverse FFG- Projekte
 
Kontaktinformationen
Straße: Gumppstraße 47
PLZ: 6023
Ort: Innsbruck
Land: Österreich
Telefon: +43.512.3330
E-Mail: nhtirol@nht.co.at
Homepage: www.neueheimattirol.at

Kontaktperson:

Dir. Hannes Gschwentner
Funktion: Geschäftsführer
Telefon: +43.512.3330.160
E-Mail: gschwentner@nht.co.at

Kontaktperson:

DI Mag. Markus Pollo
Funktion: Geschäftsführer
Telefon: +43.512.3330.167
E-Mail: pollo@nht.co.at
  • Unternehmenstätigkeit
    • Dienstleistung
      • Fertigung / Herstellung
      • Kompetenz
        • Anwendung/Energieproduktion
        • Spezialisierung
          • Energieeffizientes Bauen (inkl. Architektur, Energie- und Haustechnik, Holzbau, Komponenten, ...)

          Zurück

          nach oben