Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

 Bildnachweis: Standortagentur Tirol

Alpenhanf360° Infoveranstaltung "Nutzhanf in der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion”

14.10.2022
Austausch- und Netzwerktreffen zu Projekten und Initiativen rund um Landwirtschaft und Nutzhanf im Alpenraum.

Nutzhanf ist ein nachhaltiger und vielseitig einsetzbarer Rohstoff mit großem Potential für eine resiliente alpine Kreislaufwirtschaft. Aktuell wird in den Alpenregionen in den unterschiedlichsten Bereichen und Einsatzgebieten mit Hanf gearbeitet: von Anbau und Ernte über Lebensmittel bis hin zur Faser Nutzung für Kleidung und als Verbundstoff, der beispielsweise für Ski eingesetzt wird. Der Nutzhanfanbau im Alpenraum bringt jedoch viele Herausforderungen mit sich, die am besten gemeinsam gelöst werden können. Das Projekt ARGE Alp Alpenhanf360° dient als Plattform für Austausch und Kooperationen. Das Ziel ist es, die Zusammenarbeit zu stärken, voneinander zu lernen und gemeinsam eine regionale Wertschöpfungskette aufzubauen.  

Datum: Freitag, 14. Oktober 2022
Zeit: 14:00 - 18:00 Uhr
OrtLandwirtschaftliche Lehranstalt (LLA) Rotholz 46, 6200 Strass im Zillertal 
Links: Alpenhanf 360
°Anmeldung

Die Veranstaltung bietet Impulsvorträgen und Best Practice Beispiele rund um Sortenwahl, Saat- und Erntezeitpunkt, Ernteverfahren, rechtliche Situation, Standortwahl, Verarbeitungsprozesse sowie Inhaltsstoffe aus unterschiedlichen Perspektiven. Zudem bleibt ausreichend Raum für Austausch, Vernetzung und gemeinsame Diskussion.  

Begleitend gibt es vor Ort eine Produkt- und Projektausstellung Alpenhanf360°.  

 

Programm

14:00 - 14:30 Uhr
Begrüßung & Einführung 
Valentine Troi, Standortagentur Tirol
Michael Brandl, Bezirkshauptmann Schwaz (angefr.)
Werner Hechenblaikner, GF Regionalmanagement (angefr.)
Mathias Pöschl, GF Agrarmarketing Tirol (angefr.) 

14:30 - 15:00 Uhr 
Projektvorstellung Alpenhanf 360° (ARGEAlp) 
Valentine Troi, Standortagentur Tirol 

15:00 - 15:30 Uhr
Nutzhanf Anbau und Ernte im Alpenraum 
Michael Halbfurter, Landwirt (Dölsach, Osttirol) und Hersteller von hanfbasierten Lebensmitteln  

15:30 - 16:00 Uhr Kaffeepause 

16:00 - 16:30 Uhr
Hanfbasierte regionale Wertschöpfungskette  
Matthias Schwarz, GF und Gründer Rottal Hanf GmbH 

16:30 - 17:00 Uhr
Die Zukunkt von Hanf Lebensmitteln 
Fabian Braitsch, Co-Gründer Hempions GmbH 

17:00 - 17:30 Uhr
Schlussworte und Ausblick (Versuchsfeld Hanf 2023 in Rotholz)
 
Martin Haas, LLA Rotholz 

Ab 17:30
Netzwerken und Ausklang 

 

Veranstaltungshinweise

Anmeldung
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger online-Anmeldung möglich. 

Kosten
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstalter
Standortagentur Tirol

COVID-19 Sicherheitshinweis
Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen COVID-Verordnungen.

Zurück

nach oben