Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Bildnachweis: Standortagentur Tirol

Green Tech Valley Inside: H2-Pilotanlage Mellach

21.03.2023
Das Gas- und Dampfkraftwerk Mellach öffnet seine Tore. Bei der Besichtigung steht das Thema Hochtemperaturelektrolyse im Fokus.

Laut der österreichischen Wasserstoff-Strategie gilt es, einen jährlichen Bedarf an erneuerbarem Gas zwischen 16 und 75 TWh abzudecken - je nach zugrundegelegtem Szenario. Dies ist unabdingbar, um bis 2040 Klimaneutralität zu erreichen. Für die Produktion von Wasserstoff gibt es verschiedene Verfahren. Eines davon ist die Hochtemperaturelektrolyse, welche aktuell bereits in der Pilotanlage im Gas- und Dampfkraftwerk Mellach angewendet wird.

Datum: Donnerstag, 23. März 2023
Zeit: 14:15 - 18:00 Uhr
Ort: Gas- und Dampfkraftwerk Mellach, Kraftwerksstraße 1, 8410 Mellach, Steiermark/Österreich
Links:
Anmeldung / Programm (PDF) / Green Tech Valley (offiz. Website)

Nachdem der erste Exkursionstermin der Pilotanlage im Herbst 2022 binnen weniger Stunden ausgebucht war, besteht am 23. März 2021 für Mitglieder von Hydrogen Austria erneut die Möglichkeit, die Pilotanlage in Mellach zu besichtigen. Beim dieser Veranstaltung widmen wir uns im Detail der Technologie der Hochtemperaturelektrolyse. Nach einem Impulsvortrag von Univ.-Prof. Christoph Hochenauer von der TU Graz folgt eine exklusive Führung durch das Kraftwerk. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung.

 

Programm

14:15 - 15:00 Uhr 
Registrierung 
Kontrolle der PCR-Tests und Sicherheitsunterweisung 

15:00 - 15:10 Uhr 
Begrüßung 

15:10 - 16:15 Uhr 
Wasserstoff-Aktivitäten in der Steiermark
Markus Simbürger, MMSc, Green Tech Valley
Univ.-Prof. DI Dr.tech. Christoph Hochenauer, TU Graz, Institut für Wärmetechnik
DI Robert Koubek, Standortleiter Mellach / Verbund Thermal Power
DI Martin Hochfellner, Leiter Technische Services / Verbund Thermal Power

16:15 - 17:45 Uhr 
Betriebsführung durch die Pilotanlage Mellach für Hochtemperaturelektrolyse und Brennstoffzellenbetrieb 

ab 17:45 Uhr 
Ausklang mit Buffet

 

Veranstaltungshinweise

Kosten
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. 

Anmeldung
Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Online-Anmeldung möglich und Mitgliedern von Hydrogen Austria und Green Tech Cluster Styria vorbehalten.

COVID-19 & allgemeiner Sicherheitshinweis
TeilnehmerInnen müssen ein gültiges, negatives PCR-Ergebnis zu Beginn der Veranstaltung vorweisen. Für die Betriebsführung ist festes, geschlossenes Schuhwerk erforderlich. Helme und Signalwesten werden vor Ort gestellt. 

Veranstalter
Eine gemeinsame Veranstaltung von 
Hydrogen Austria, Green Tech Valley Cluster und Verbund

     

Zurück

nach oben