Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Bildnachweis: Standortagentur Tirol

BMT 2022 Drei-Länder-Tagung

28.09.2022 - 30.09.2022
Das UMIT-Institut für Elektrotechnik und Biomedizinische Technik richtet die Drei-Länder-Tagung der Fachgesellschaften für Biomedizinische Technik aus. Erwartet werden etwa 800 TeilnehmerInnen aus der gesamten D-A-CH-Region.

Das UMIT-Institut für Elektrotechnik und Biomedizinische Technik richtet die Drei-Länder-Tagung der Fachgesellschaften für Biomedizinische Technik aus. Erwartet werden etwa 800 TeilnehmerInnen aus der gesamten D-A-CH-Region.

Seit ihrer ersten Durchführung vor 56 Jahren hat sich die BMT zur wichtigsten Medizintechnikkonferenz im deutschsprachigen Raum entwickelt. Neben renommierten Fachleuten nehmen auch viele Nachwuchskräfte an der Jahrestagung teil. Die BMT ist damit das ideale Forum zum Networking und Kontaktaufbau zu anderen Medizintechnikexpert:innen.

Die BMT 2022 findet als gemeinsame Jahrestagung der Deutschen (DGBMT), Österreichischen (ÖGBMT) und Schweizer (SSBE) Gesellschaften für Biomedizinische Technik statt. Die Organisatoren erwarten mehr als 800 Teilnehmende aus dem gesamten D-A-CH-Raum, darunter über 300 Studierende und Promovierende.

Neben aktuellen Trends der Branche wie Precision Medicine, Digital Health, Künstliche Intelligenz, Wearables, Nanotechnologie und Additive Fertigung werden auch die klassischen Themenfelder wie Bildgebende Verfahren, Bild- und Signalanalyse, Modellierung und Simulation, Biomaterialien, Implantate und Robotik im Fokus der Tagung steh
 

Datum: Mittwoch, 28. September bis Freitag, 30. September 2022
Ort: Congress Innsbruck, Rennweg 3, 6020 Innsbruck
Zeit: lt. Programm
Links: BMT (offiz. Website) / Programm-Topics / Programmübersicht / Registrierung
Konferenzsprache: Englisch

 

Programm

Es erwarten Sie ein spannendes Tagungsprogramm, Matchmaking-Möglichkeiten, eine Startup Pitch Session von Health Hub Tirol und Gründungszentrum Startup.Tirol sowie eine Industrieausstellung: Unter den 28 Ausstellern präsentieren sich 11 Unternehmen aus Tirol. Wir freuen uns, wenn Sie auch unseren Stand besuchen und den neuen Branchenkatalog „Medizintechnik in Tirol und Südtirol“ durchblättern.

Die BMT 2022 wird ein breites Spektrum an Themen aus den Bereichen Grundlagenforschung, angewandte Forschung, klinische Forschung und medizinische Anwendungen aus dem gesamten Themenbereich der Biomedizintechnik abdecken.

Die Standortagentur Tirol widmet in Kooperation mit der Plattform Medizinprodukte dem Thema „Health Technology Assessment“ besonderen Raum und lädt am 30.09. um 11 Uhr zu einer spannenden Diskussionsrunde ein: Was kann HTA heute bieten und was kommt davon in der Praxis an? Und was können jene davon lernen, die neue Medizinprodukte entwickeln und in den Markt bringen, also die vielen Unternehmen der Medizintechnikbranche?

Session: Health Technology Assessment (HTA) in der Medizintechnik
Datum: Fr., 30. September 2022
Ort: Congress Innsbruck, Saal Freiburg (3. Stock) im Rahmen der BMT2022
Zeit: 11.00 – 12.30 Uhr
Sprache der Session: Deutsch

Moderation: Sabine Embacher-Aichhorn, Kompetenzzentrum für Klinische Studien der Medizinischen Universität Innsbruck


Impulsreferat 1
Claudia Wild, Austrian Institute for Health Technology Assessment, Wien

Impulsreferat 2
Ingrid Wilbacher, Dachverband der Sozialversicherungsträger, Wien

Round Table

  • Claudia Wild, Austrian Institute for Health Technology Assessment, Wien
  • Susanne Seidinger, Otto Bock, Wien
  • Petra Schnell-Inderst, Institut für Public Health, Medical Decision Making und HTA, UMIT TIROL, Hall in Tirol
  • Ingrid Wilbacher, Dachverband der Sozialversicherungsträger, Wien
  • Stefan Sauerland, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG), Köln
     

Hinweis: Die Session kann nur als TagungsbesucherIn aufgesucht werden.
Die Session wird von Standortagentur Tirol in Kooperation mit der Plattform Medizinprodukte gestaltet.

Aussteller der BMT2022

  • ACMIT GmbH - Austrian Center for Medical Innovation and Technology
  • ANT Neuro GmbH
  • BioNanoNet Forschungsgesellschaft mbH
  • CASCINATION AG
  • CEMIT GmbH
  • Dr. Schuhfried Medizintechnik GmbH
  • Exzellenzcluster Hearing4all
  • eyecre.at GmbH / Addion GmbH
  • gTec medical engineering GmbH
  • iSYS Medizintechnik GmbH
  • iThera Medical GmbH
  • ITH icoserve technology for healthcare GmbH
  • MED-EL Elektromedizinische Geräte Gesellschaft m.b.H.
  • MR:comp GmbH
  • OCCYO GmbH
  • Oroboros Instruments GmbH
  • OSYPKA AG
  • oxaion gmbh
  • Prospective Instruments LK OG
  • Standortagentur Tirol
  • STIWELL Neurorehabilitation
  • synedra IT GmbH
  • telbiomed GmbH / AIT - Austrian Institute of Technology
  • TerraXcube by Eurac Research
  • Tyromotion GmbH
  • Walter de Gruyter GmbH
  • World Courier Austria GmbH
  • VASCage GmbH

 

Veranstaltungshinweise

Kosten
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenpflichtig, die Preise finden sie auf der offiziellen BMT-Website.

Anmeldung
Besucher können nur nach vorheriger online-Anmeldung teilnehmen. 

Zielgruppe
ForscherInnen, EntwicklerInnen, HerstellerInnen und NutzerInnen (KlinikärztInnen, PraktikerInnen, PatientInnen) von Medizintechnologien.

COVID-19 Sicherheitshinweis
Bitte beachten Sie den zum Zeitpunkt der Veranstaltung gülötigen COVID-Verordnungen des Veranstalters. Aktuell wird das Tragen einer FFP2-Maske in Innenräumen empfohlen.
 

Kontakt
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Daniel Baumgarten
Konferenzleiter
daniel.baumgarten@umit-tirol.at

Sabine Seitz
Leiterin Konferenzbüro
e office@bmt2022.at
t +43 50 8648 3980

Veranstalter
Die BMT 2022 wird vom Institut für Elektrotechnik und Biomedizinische Technik der UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik in Zusammenarbeit mit der ÖGBMT organisiert. Das Tagungskomitee um Tagungspräsident Prof. Daniel Baumgarten setzt sich aus VertreterInnen der ÖGBMT, DGBMT und SSBE zusammen.

Zurück

nach oben