Foto: Standortagentur Tirol

Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Emotionale Intelligenz: Selbstwahrnehmung und Selbstmanagement

18.11.2021
Online Seminar im Rahmen des Interreg-Projekts Attraktiver Tourismus.

Der Weg zu einem stabilen touristischen Betrieb führt über ein Führungs- und Mitarbeiter-Team, welches mit voller Begeisterung und viel Herz miteinander die Zukunft gestaltet.

In diesem Workshop werden Ausschnitte von Soft Skills der emotionalen Intelligenz vorgestellt. Touristische Führungskräfte, die die Fähigkeit besitzen ihre eigenen Gefühle und die Gefühle anderer Menschen wahrzunehmen und lernen angemessen auf beides zu reagieren, binden Mitarbeiter*innen erfolgreicher an ihr Unternehmen.

Datum: Donnerstag, 18. November 2021
Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr
Ort: online via Zoom
Links: Anmeldung / Attraktiver Tourismus (offiz. Website)
Zielgruppe: 
Touristische Betriebe 

Ablauf

  1. Wissens-Input
  2. Best-Practice Beispiele
  3. Q&A-Session: Wissens- und Erfahrungsaustausch im Plenum
  4. Breakout-Sessions: Netzwerkaktivitäten in kleineren Gruppen

Ziel ist es, dass die Teilnehmer*innen

  • verstehen, wie ihre Emotionen durch bestimmte Gedankenmuster entstehen und diese in herausfordernden Situationen stabil halten können;
  • lernen, durch die Perspektive der Fremdwahrnehmung sich selbst und ihre gelebten Werte besser wahrzunehmen. Das Verständnis für gegensätzliche Charaktereigenschaften wird erhöht.

Veranstaltungshinweise

Kosten
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger online-Anmeldung möglich.
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl.

Zielgruppe
Touristische Betriebe

Seminarleiterin
Yvonne Müller

Yvonne Müller studierte an der Universität für Wirtschaft und Politik Hamburg im Schwerpunkt Arbeits- und Industrie- Soziologie und schloss das Studium als Dipl. Sozialökonomin ab. Nach beruflichen Tätigkeiten in der Schweiz ist sie seit 2006 als selbständige Honorardozentin und Beraterin im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement für verschiedene berufsgenossenschaftliche Akademien sowie dem Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Dresden in Seminaren und Betr. Gesundheitsmanagement-Projekten tätig. Als systemische Coachin und Trainerin unterstützt sie bundesweit Führungskräfte sowie Teams – u.a. bei der Deutschen Bahn – zu den Themen gesundheitsfördernde Führung, Kommunikation, Resilienz und Konfliktmanagement. 

Kontakt

w www.ym-coaching.de 
w https://coaches.xing.com/profile/Yvonne_Mueller31
w https://www.linkedin.com/in/yvonne-müller-a00806140/

e info@ym-coaching.de


Das Projekt AttraktiverTourismus AB256 ist gefördert durch Mittel der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Österreich-Bayern 2014-2020.

Zurück

nach oben