Foto: Standortagentur Tirol

Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Führungskräfte als Mentoren einsetzen

23.09.2021
In der heutigen Geschäftswelt brauchen Unternehmen eine gute Strategie, um die Leistung und das Engagement der Mitarbeiter*innen zu steigern.
Online Seminar im Rahmen des Interreg-Projekts Attraktiver Tourismus.

In der heutigen Geschäftswelt brauchen wir eine gute Strategie, um die Leistung und das Engagement der Mitarbeiter*innen zu steigern. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter*innen durch Mentoring unterstützen, anstatt sich auf traditionelle Managementtechniken zu verlassen, werden Sie bald bemerkenswerte Ergebnisse feststellen.

In diesem Modul erhalten angehende Mentor*innen einen umfassenden Leitfaden zu diesem Thema. Es wird aufzeigt, welche Qualitäten nötig sind und welche Fähigkeiten entwickelt werden sollten, um ein erfolgreiches Inhouse-Mentoring-Programm aufzubauen. Zudem werden die goldenen Regeln für den Erfolg eines Mentoring-Prozesses beleuchtet. Es wird in Kleingruppen diskutiert; unter anderem auch zum Matching von Mentor*in und Mentee und zur Beziehung zwischen Mentor*innen und Führungskräften.

Datum: Donnerstag, 23. September 2021
Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr
Ort: online via Zoom
Links: Anmeldung / Attraktiver Tourismus (offiz. Website)
 

Ablauf

  1. Wissens-Input
  2. Best-Practice Beispiele
  3. Breakout-Sessions: Gruppen oder in Einzelarbeit
  4. Q&A-Session: Wissens- und Erfahrungsaustausch im Plenum

Ziel ist es, dass die Teilnehmer*innen

  • den Nutzen von Mentoring in der Mitarbeiterführung erkennen und die Leistung der Mitarbeiter*innen nachhaltig steigern;
  • eigene Mentoring-Fähigkeiten entwickeln;
  • Mentoring-Prozesse im eigenen Unternehmen initiieren und implementieren können.

Veranstaltungshinweise

Kosten
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger online-Anmeldung möglich.
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl.

Zielgruppe
Touristische Betriebe

Seminarleiterin
Claudia Hofer

Mag.a (FH) Claudia Hofer ist Personalerin im Industrieumfeld und verantwortet in dieser Rolle internationale HR Projekte – zuvor im Bereich Recruiting und Employer Branding, aktuell im Bereich Culture & Change; zudem verantwortet sie als operative Personalerin die HR Agenden ihres Arbeitgebers in Asien. Sie ist systemische Business Coachin und seit 2019 als Trainerin und Unternehmensberaterin nebenberuflich selbstständig. Claudia Hofer ist als Lektorin an der Universität Innsbruck am Institut für Organisation und Lernen sowie als Lektorin in der Weiterbildung zum/r Systemischen Business Coach/in für die WINGS – Wismar International Graduation Services der Hochschule Wismar tätig.

Kontakt

w www.leinelos.com | www.linkedin.com/in/claudia-hofer | www.xing.com/profile/Claudia_Hofer10

e claudia@leinelos.com


Das Projekt AttraktiverTourismus AB256 ist gefördert durch Mittel der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Österreich-Bayern 2014-2020.

Zurück

nach oben