Open Call bis 6. Juni 2022

Bis zum 06.Juni können Tiroler Unternehmen ihre Ideen für die Circular Design Week einreichen.

Bildnachweis: Standortagentur Tirol

Open Call für Tiroler Unternehmen zur Circular Design Week Tirol

17.05.2022
Auch dieses Jahr ist die Wanderausstellung der Preisträger:innen des Bundespreis ecodesign 2021 zu Gast zur Circular Design Week in Innsbruck. Die Ausstellungsstücke sollen inspirieren, anregen und die eigenen Ideen weiterbringen. Auch für Tiroler Unternehmen gibt es wieder die Möglichkeit, ihre Projekte auszustellen!

Platz für lokale Ideen
Neben den ausstellenden Preisträger:innen gibt es auch für Tiroler Unternehmer:innen oder Gestalter:innen, deren Produkte, Konzepte oder Projektideen nach den Kriterien des Ecodesigns entstanden sind oder weiterentwickelt werden die Möglichkeit, dabei zu sein. Für diese Tiroler Vorreiter:innen möchten wir im Rahmen der Wanderausstellung vom 20. Juni bis 1. Juli 2022 in Innsbruck die Möglichkeit bieten, ihre innovativen Ideen auf einem eigenen Counter-Desk ebenfalls auszustellen. Dort sind sie sichtbar für zahlreiche Unternehmer:innen und Besucher:innen während des Rahmenprogramms und der allgemeinen Öffnungszeiten.  

Wer kann einreichen? 
Konkret sind wir auf der Suche nach innovativen Produkten, Services oder Konzepten, aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Innovation und Design. Der Call richtet sich an nachhaltige Markt-Innovatoren:innen, Startups & etablierte Unternehmen.  

Interesse? Hier geht's direkt zum Einreichformular

Branchen
Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle Branchen, z.B. Arbeitswelt, Architektur, Fashion, Gebäudekomponenten, Handwerk, Interior & Lifestyle, Konsumgüter, neue Materialien, Mobilität sowie Sport & Outdoor. Einen Platz in der Ausstellung erhalten die Konzepte, die im besonderen Maße zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen können. 

Die Circular Design Week ist ein gemeinsames Projekt der Plattform für Klima, Energie und Kreislaufwirtschaft und des Clusters kreativland.tirol der Standortagentur Tirol.

Zurück

nach oben