InterNational

 Bildnachweis: Außenwirtschaft Austria, WKO

Exportpreis 2023 - Bühne frei für Österreichs Export-Stars!

24.01.2023
Bewerbungen bis 27.2.2023 möglich!

Beim Exportpreis stehen Jahr für Jahr die Besten der Besten im Rampenlicht. Denn wer internationale Wertschöpfung für Österreich erwirtschaftet, egal ob im Ausland oder Inland, hat sich nicht nur breite Aufmerksamkeit verdient, sondern auch eine Auszeichnung. Das ist die Idee des prestigeträchtigen Preises, der heuer bereits zum 29. Mal verliehen wird und jedes Jahr für ein großes Echo in Wirtschaft und Medien sorgt. 

Brillieren Sie mit Ihrer Erfolgsstory!
Bis 27.02.2023
können Sie die hochkarätig besetzte Jury unter dem Vorsitz von WKÖ-Präsident Harald Mahrer mit Ihrer internationalen Erfolgsstory überzeugen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Produkte, Dienst- oder Beratungsleistungen ins Ausland exportieren oder ob Sie den Umsatz im Inland mit ausländischen Kund:innen generieren. Sie sind ein KMU - zögern Sie nicht einzureichen! Es zählen Ihre speziellen Ideen und Strategien, um neue Exportländer zu bearbeiten oder schwierige Märkte zu erschließen. 

Kategorien
2023 wird der Exportpreis in sechs Kategorien vergeben – jeweils in Gold, Silber und Bronze.

  • GEWERBE & HANDWERK
  • HANDEL
  • INDUSTRIE
  • INFORMATION & CONSULTING
  • TOURISMUS & FREIZEITWIRTSCHAFT - Nach zwei Jahren Pause wieder dabei!
  • TRANSPORT & VERKEHR

Für Tourismus & Freizeitwirtschaft zählen die Einnahmen von internationalen Gästen in Österreich sowie österreichisches Tourismus-Knowhow als Dienstleistung im Ausland.

Für die Kategorie Transport & Verkehr werden sowohl die österreichischen Transport-, Mobilitäts- und Logistikleistungen im Ausland als auch die Einnahmen von internationalen Kund:innen in Österreich herangezogen.

Sonderpreise
Die Nominierungen für die Sonderpreise erfolgen durch die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA. Das Siegerunternehmen wird durch die Jury ermittelt.

  • GLOBAL ECOVISION AWARD
    Damit werden österreichische Unternehmen ausgezeichnet, die durch ihre innovativen Technologien, Produkte und Dienstleistungen zu einer nachhaltigen Entlastung der Umwelt und zum Klimaschutz beitragen.

  • GLOBAL PLAYER AWARD
    Der/Die Sieger:in des Global Player Award soll als österreichisches Vorzeigeunternehmen einen Footprint auf dem Weg zur Internationalisierung hinterlassen, eine starke Stellung am Weltmarkt haben, Pionier:in in einem bestimmten Markt sein, ein Zugpferd bzw. Vorbild darstellen und Nachhaltigkeit vorleben.

  • EXPAT AWARD
    Mit dem Expat Award werden Auslandsösterreicher:innen ausgezeichnet, die sich als Leiter:in einer österreichischen Auslandsniederlassung um den österreichischen Außenhandel besonders verdient gemacht haben.

Wer gewinnen kann
Ob groß, ob klein oder Big Player, AG, KMU oder EPU, beim Exportpreis haben alle Unternehmen die gleiche Chance. Im Menü-Punkt "Einreichung" gibt’s alle Infos zu Kriterien und Voraussetzungen. 
 

Was Sie gewinnen können
Der Exportpreis ist nicht mit Geld dotiert, sein Wert ist aber kaum in Geld aufzuwiegen.
Was die Auszeichnung für Ihr Unternehmen bringt, erfahren Sie unter "Ihr Gewinn"
 

Wann der Preis verliehen wird
Die Preisverleihung erfolgt am Montag, den 19.06.2023 im Rahmen der Exporters' Nite und bildet den Auftakt zum Exporttag, der heuer am Dienstag, den 20.06.2023 in der Wirtschaftskammer Österreich stattfindet. Eindrücke vom letzten Jahr finden Sie bei den Fotos



Links
>>Exporttag und Exportpreis der WKO (offiz. Website)
>>Einreichungen für Exportpreis 2023

Eventveranstalter
Außenwirtschaft Austria

Zurück

nach oben