Snøhetta Studio Innsbruck ZT GmbH

Seit seiner Gründung 1989 anlässlich des Wettbewerbsgewinns für die neue Bibliothek in Alexandria, Ägypten, erlangte das norwegische Büro Snøhetta mit Projekten wie der Oper in Oslo, dem National September 11 Memorial Museum Pavilion oder der Neugestaltung des Times Square in New York internationale Bekanntheit. Seit 2011 ist Snøhetta auch mit einem Standort in Innsbruck vertreten. Insgesamt arbeiten über 250 Mitarbeiter aus über 30 Nationen an den Standorten Oslo, New York, Innsbruck, Paris, Adelaide, Hong Kong und San Francisco. Neben Architekten, Landschafts- und Innenarchitekten beschäftigt das transdisziplinäre Büro heute auch Produkt-, Grafik- und Brand-Designer. Snøhetta pflegt weder einen wieder erkennbaren Stil, noch legt sich Snøhetta auf Formalismen fest. Vielmehr prägt eine intensive Auseinandersetzung mit dem Ort, dem Kontext, der Geschichte, der Bauaufgabe, dem Bauherrn und den Möglichkeiten für die künftigen Nutzer die Entwürfe.

Unternehmensdaten
Mitarbeiter: 21 - 50
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Firmenbuchnummer: 414572s
Gründungsjahr: 2015
Mitglied im Cluster: KT
 
Märkte & Exportländer
weltweit; Studio Innsbruck: Österreich, Italien, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien
Referenzen
Swarovski Manufaktur, Perspektivenweg Nordkette Innsbruck, Büro ASI Reisen, Unterwasserrestaurant Under, Le Monde Headquarter, Höhlenmuseum Lascaux IV, diverse Powerhouse-Projekte
Forschungs- & Innovationsprojekte
Energie-positive und Co2-negative Gebäude
 
Kontaktinformationen
Straße: Maria-Theresien-Straße 57
PLZ: 6020
Ort: Innsbruck
Land: Österreich
Telefon: +43 512 359050
E-Mail: innsbruck@snohetta.com
Homepage: https://innsbruck@snohetta.com

Kontaktperson:

Arch. DI Patrick Lüth
Funktion: Geschäftsführer, Partner
Telefon: +43 664 1803063
E-Mail: patrick@snohetta.com
  • Unternehmenstätigkeit
    • Dienstleistung
    • Kompetenzen und Spezialisierungen
      • Architektur
      • Branddesign
      • Grafikdesign
      • Innenarchitektur
      • Landschaftsarchitektur
      • Nachhaltiges Bauen
      • Produktdesign
      • Städtebau

    Zurück

    nach oben