Home Trendlabor trend:kost

trend:kost - Das Mittagsupdate aus dem Trendlabor

Regelmäßige Veranstaltung im Hybridformat

Bildnachweis: Standortagentur Tirol

trend:kost

Erfahren Sie die neuesten Innovationsbeispiele & Trends. Diskutieren Sie mit ExpertInnen aus unserem Netzwerk sowie Umsetzern aus diversen Branchen

Was wird geboten?
Erfahren Sie die neuesten Innovationsbeispiele & Trends. Diskutieren Sie mit ExpertInnen aus unserem Netzwerk sowie Umsetzern aus diversen Branchen.

Was bringt mir das?
Vom Wissen zum Können: holen Sie sich das Zukunftswissen von ExpertInnen und setzen Sie dieses direkt proaktiv in Ihrem Unternehmen um.

Wann und wo findet es statt?
Live - Regelmäßig online und begrenzt auch vor Ort.
Aber trend:kost wird auf jeden Fall auch online übertragen – Sie haben die Wahl.

Worum geht es?
trend:kost fokussiert einerseits auf die betreuten Branchen in unseren Clusternetzwerken und ihren über 400 Mitgliedern und andererseits auf aktuelle Mega- und Makrotrends sowie deren unmittelbare Auswirkungen auf uns selbst.

trend:kost – Maximal 60 Minuten im Monat – so viel Zukunftszeit muss sein

trend:kost Programm

  • Begrüßung und Vorstellung
  • Impulsvortrag ExpertInnen aus dem Netzwerk der Standortagentur Tirol, Tirol Werbung und Agrarmarketing Tirol
  • Praxisbeispiel eines Unternehmens
  • Anregende Diskussion mit den TeilnehmerInnen

Das Mittagsupdate aus dem Trendlabor

In trend:kost laden wir regelmäßig ein, spannende und aktuelle Innovationen aus Tirol und der Welt kurz und knackig vorzustellen und zu diskutieren. Wechselnde Themenschwerpunkte und Inputs von ExpertInnen geben einen guten Einblick in die große Bandbreite an relevanten Trends.

>>zur Veranstaltungsübersicht
 

Kontakt
MMag. Fritz Fahringer

MMag. Fritz Fahringer
Trendlabor

fritz.fahringer@standort-tirol.at
m +43 676 843 101 223
t +43 512 576262 223

Kapital

Onsight Ventures+: neuer Risikokapitalfonds für High-Tech Startups

Mehr erfahren

Innovation
Bereit für Innovationen?

Bereit für Innovationen?

Video auf YouTube ansehen

nach oben