Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Tiroler Innovationstag 2017

15.11.2017
Bereisen Sie mit uns das Digitale Tirol.

Digitalisierung ist in aller Munde. In Tirol auch auf den Straßen, wenn Verkehrsströme intelligent gelenkt werden. Oder beim Bau eines E-Rennwagens. Ebenso dann, wenn von Tirol aus die Fernwartung von Industrieanlagen am anderen Ende der Welt stattfindet. Oder bei der Echtzeit-Analyse von Mitbewerbern, um das optimale Preismanagement zu entwickeln. Und bei der Schulung von Mitarbeitern, um aus dem Schlagwort Digitalisierung ein mächtiges Handwerkszeug zu machen und Produktivität und Effizienz zu steigern.

Digitalisierung in Tirol: Wie schaut das im Unternehmensalltag aus? Wo steht Tirol? Was passiert schon in den Betrieben, wer hat den Dreh heraus? Und was kann man von den “Best Practices” lernen?

Darüber diskutieren Edwin Meindl (Geschäftsführer MICADO), Elisabeth Biedermann (Chefredakteurin Factory) und Marcus Hofer (Geschäftsführer Standortagentur Tirol) gemeinsam mit Experten und Unternehmensvertretern aus Tirol.

Datum: 15. November 2017
Zeit: 15:00 Uhr (Einlass ab 14:30 Uhr)
Ort: Congress Innsbruck, Rennweg 3, 6020 Innsbruck

Programm

15.00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
Günther Platter, Tiroler Landeshauptmann
Patrizia Zoller-Frischauf, Tiroler Wirtschaftslandesrätin

Digitalisierung in Tirol
Am Podium diskutieren:
Edwin Meindl, Geschäftsführer MICADO SMART ENGINEERING GmbH
Elisabeth Biedermann, Chefredakteurin Factory
Marcus Hofer, Geschäftsführer Standortagentur Tirol

Best Practice aus Tirol
Christoph Praxmarer, SWARCO AG
Patrick Winkler, MRT Information Management GmbH & Lukas Dür, CTM Campus Tirol Motorsport
Simon Falkensteiner, RateBoard GmbH
Daniel Schöpf, 3CON GmbH

im Anschluss
Get-together und Netzwerken

Durch die Veranstaltung führt Martin Papst, ORF Tirol.

Veranstaltungshinweis
Wir bitten um Ihre Anmeldung unter www.standort-tirol.at/innovationstag2017 .

 

Zurück