Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Swiss Medtech Expo 2017 in Luzern

19.09.2017 - 20.09.2017
Der österreichische Gemeinschaftsstand bietet Ihnen eine perfekte und günstige Möglichkeit sich in der Schweiz zu präsentieren.

in diesem Jahr organisieren die österreichischen MedTech-Clusternetzwerke zum zweiten Mal einen LISA Gemeinschaftsstand auf der Medizintechnik-Fachmesse Swiss Medtech Expo, mit einem begleitendem Innovations-Symposium rund um den Themenschwerpunkt Advanced Manufacturing.


Datum: Dienstag, 19. - Mittwoch, 20. September 2017
Zeit: ganztägig
Ort: Messe Luzern AG, Horwerstrasse 87, CH-6005 Luzern
Link: Messelink / Video / Anmeldung zum Gemeinschaftsstand


Die Swiss Medtech Expo 2017 will auch in diesem Jahr mit einem guten Mix aus Ausstellung, Wissenstransfer und Networking überzeugen und an den Erfolg von 2015 anschließen. In einer anregenden Atmosphäre sollen zahlreiche nationale und internationale Aussteller ihre Technologien vorstellen und Kooperationsmöglichkeiten ausloten.

Die 2. Swiss Medtech Expo fokussiert auf Advanced Manufacturing
An der Fachmesse mit begleitendem Innovationssymposium wird aufgezeigt, wie die Integration und die Entwicklung neuer, innovativer Anwendungen zu Innovationen in der Medtech-Industrie führen. Die Swiss Medtech Expo, respektive deren Kompetenzpartner, stellen die infrage kommenden neuen Designs, Materialien, Technologien und Prozesse mit Unterstützung der Wissenschaft, der Verbände und der Medien anwendungsorientiert vor.

Die Swiss Medtech Expo (SMTE) ist die erste Medizintechnik-Messe in Europa mit Fokus auf Systemlieferanten (TIER-1). Diese Fachmesse dient der medizintechnischen Industrie (Zulieferer, Hersteller), wissenschaftlichen Institutionen und auch Anwendern aus der Gesundheitsbranche als ideale Plattform, um im internationalen Umfeld geeignete Kooperationspartner zu finden.

Unter anderem im Rahmen von zwei Abendveranstaltungen sowie einem Mittagsevent haben die österreichischen Teilnehmer die Möglichkeit sich in einem exklusiven Kreis mit Unternehmen aus Deutschland und der Schweiz zu vernetzen.

Teilnahme-PAKET - Swiss Medtech Expo, 18.-20. September 2017, Luzern

18.9.2017

Clusterabend, Hotel Ambassador, Vernetzungs-Event inkl. gesetztem Abendessen, organisiert vom Health Tech Cluster Switzerland, Ziel: Firmen und Forschungseinrichtungen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich vernetzen

19.7.2017

Messeteilnahme “LISA Gemeinschaftsstand”

- 55m² großer Gemeinschaftsstand

- Logoplatzierung auf mindestens 2 Rückwänden

- Eigener Standbereich mit zugewiesenem Pult

- Auflage von Firmeninformationen

- Listung im Ausstellerverzeichnis der SMTE

- Stand als Kommunikationszone

- Verpflegung inkludiert

- Betreuung durch LISA/HTS

 

Innovation Symposium

- Vortragsreihe und Podiumsdiskussion

- Platzierung direkt neben dem LISA Stand

 

Fokusthemen:

- Additive Fertigung

- Kunststoffe in der Medizintechnik

- Innovative Surfaces

 

Details finden Sie >>hier<<

 

 

19.9.2017

Medtech Night, Netzwerkveranstaltung mit Themen rund um die Digitalisierung, Vorträge und Podiumsdiskussion, Messe Luzern, 16.00 bis 18.30 Uhr mit anschließendem Apéro riche, organisiert durch den Health Tech Cluster Switzerland (HTCS) und die Messe Luzern.

 

20.9.2017

Messeteilnahme “LISA Gemeinschaftsstand”

Leistungen siehe oben

 

Lunch Vesper

Mittagsevent zur Vernetzung der Clustermitglieder

Innovation Symposium

- Vortragsreihe und Podiumsdiskussion

- Platzierung direkt neben dem LISA Stand

 

Fokusthemen:

- Industrie 4.0

- Smart Design & Engineering

- Innovative Materials

Details finden Sie >>hier<<

ie in der Tabelle angeführten Leistungen erhalten Clusterunternehmen zum Pauschalpreis von EUR 1.900,-- zzgl. Ust.(inkl. Gebühren der Messe Luzern AG)

Teilnehmende Regionen

- Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH / Life Science Austria

- ecoplus - Technopol Programm

- Human.technology Styria GmbH

- LISAvienna - Life Science Austria Vienna

- Standortagentur Tirol - Cluster Life Sciences Tirol

Anmeldung

Anmeldeformular - österreichische Gemeinschaftsstand

 

Kontaktperson
Gernot Eder
Human.technology Styria GmbH
Neue Stiftingtalstraße 2
8010 Graz
t +43 (0)316 | 587016-14
m Gernot.Eder@human.technology.at
w http://human.technology.at

Fördermöglichkeit
Bestimmte Ausgaben werden durch go-international, einer Initiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich, gefördert.

Kontakt & Rückfragen zu Go-International- Wirtschaftskammer Tirol
Mag. Patrick Schönauer
t +43 (0) 5 90 905 1509
f +43 (0) 5 90 905 51509
go-international@wktirol.​at

 

Zurück