Foto: Tirol Werbung

Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Präsentation der Skitourenstudie "Winhealth - Winter ist gesund"

29.03.2017
In der Studie werden erstmals die Auswirkungen von professionell geführten Skitouren während eines sechstägigen Aktivurlaubes auf sportmedizinisch messbare Parameter sowie das subjektive Wohlbefinden untersucht.

St. Johann in Tirol wird in den kommenden zwei Jahren zur Pilotregion für ein grenzüberschreitendes EU Projekt und Schauplatz einer einzigartigen wissenschaftlichen Studie zum Thema Skibergsteigen. Ziel des Projektes WinHealth ist es, wissenschaftlich fundierte, gesundheitstouristische Winterangebote zu entwickeln und somit das Potential des steigenden Gesundheitsbewusstseins der Gäste zu nutzen. Österreichweit waren zuletzt 20 Millionen Nächtigungen pro Jahr dem Gesundheitstourismus zuzuordnen, was einem Anteil von 15 Prozent an allen Nächtigungen entspricht – Tendenz steigend. Das Projekt WinHealth ist gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020 und wird von acht Partnern in den Regionen Salzburg, Tirol, Südtirol und Udine umgesetzt.

Wollen Sie mehr darüber erfahren? Als Partner im Projekt WinHealth, lädt der Cluster Wellness Tirol alle Interessierten herzlich zur Informationsveranstaltung  „WinHealth - Winter ist gesund” ein.

 

Datum: Mittwoch, 29. März 2017
Zeit: 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Explorer Hotel St. Johann in Tirol, Speckbacherstraße 87, 6380 St. Johann / Tirol
Links: St. Johann in Tirol für mehr Gesundheit | Anmeldung
Download: Invito alla riunione informativa "WinHealth" (pdf, ITA)

 
 
Was Sie erwartet:
  • Hintergründe zum Projekt WinHealth und zur Studie
  • Geplante Maßnahmen und deren Chancen für die Region
  • Offene Fragerunde an die Projektkoordinatoren
 

Das Projekt WinHealth ITAT2015 wird gefördert durch Mittel der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020.
 
 
 
Mit freundlicher Unterstützung von
          
 
 

Zurück