Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

Qualitätszirkel vor Ort: Regulatorische Anforderungen für Medizinprodukte im Umbruch - Chance oder Krise?

19.05.2016
Das europäische Medizinprodukterecht steht vor einem gewaltigen Umbruch. Wird Ihr Unternehmen ihn überleben? Wie bereiten Sie sich darauf vor?

Informieren Sie sich über die neue Verordnung der EU für Medizinprodukte („Medical Device Regulation“) und über den bevorstehenden Umbruch in der Regulatorischen Landschaft, der auch vor den Prüfstellen für Medizinprodukte nicht Halt macht! Holen Sie sich Informationen aus erster Hand!

Der Cluster Life Sciences Tirol lädt alle Interessierten herzlich ein:

Datum: Donnerstag, 19. Mai 2016
Zeit: 15.00 bis 19.00 Uhr
Ort: MED-EL Elektromedizinische Geräte GmbH, Fürstenweg 77a, 6020 Innsbruck
Sprache: Die Veranstaltung wird teilweise auf Englisch abgehalten.

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

 

Programm
15.00 Uhr
Registrierung

15.15 Uhr
Begrüßung

Standortagentur Tirol, MED-EL

15.30 Uhr
MED-EL Unternehmensführung 
(mit anschließender Kaffeepause)

16.30 Uhr
Impulsvortrag
zur neuen EU-Verordnung für Medizinprodukte (MDR)
Elizabeth Gföller, Senior Manager Regulatory Affairs, MED-EL

17.15 Uhr
Podiumsdiskussion
mit Unternehmen und Benannten Stellen entlang der Fragen:
(Moderation: Alexander Hörbst, UMIT)

  • Wie reagieren die Benannten Stellen auf die bevorstehenden Änderungen der Rahmenbedingungen?
  • Wie können sich KMUs bestmöglich auf die neuen Gegebenheiten einstellen?
  • Wie können Sie Ihre Servicequalität hoch halten und zB Wartezeiten für Unternehmen vermeiden?
  • Was können das Land Tirol und der Cluster Life Sciences Tirol tun, um den Unternehmen zusätzliche Unterstützung zu geben?

Es diskutieren:

  • Christian Baumgartner, Leitung Institut für Health Care Engineering mit Europaprüfstelle für Medizinprodukte, TU Graz
  • Hans-Heiner Junker, Senior Manager International Affairs, TÜV Süd
  • Elizabeth Gföller, Senior Manager Regulatory Affairs, MED-EL
  • Michael Vogele, Geschäftsführer, iSYS Medizintechnik GmbH
  • Petra Stöckl, Cluster Life Sciences Tirol, Standortagentur Tirol

18.30 Uhr
Get together

Hinweise zur Veranstaltung
Die Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um verbindliche Anmeldung bis spät. 13. Mai 2016. Parkmöglichkeiten (kostenpflichtig) finden Sie im Bereich des MED-EL-Gebäudes am Fürstenweg/Exlgasse. Der Veranstaltungsort ist auch bequem mit der öffentlichen Buslinie F der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB), Haltestelle "Bachlechnerstraße" zu erreichen.

Achtung: Aus markenschutzrechlichen Gründen sind Foto- und Filmaufnahmen während der Veranstaltung und im gesamten MED-EL-Gebäude untersagt.

 

     

Zurück

nach oben