digBiz HAK Imst und IT-Kolleg Imst

Neben den traditionellen IT- Fächern der HAK wird an der Handelsakademie für Digital Business (DigBiz-HAK) ein breites Spektrum an Informatikfächern aus verschiedenen Bereich der Informatik unterrichtet - seit 2014/15 exklusiv im Tiroler Unterland in Kitzbühel.
Dazu gehören die Fächer Betriebssysteme und Netzwerktechnik, Internet-, Multimedia-, Contentmanagement, E-Business und E-Business-Center (Übungsfirma), Angewandte Programmierung, Softwareentwicklung sowie Projektmanagement und Projektarbeit.
Die Ausbildung gliedert sich dabei in einen Kernbereich und in den Fachbereich Wirtschaftsinformatik - Digital Business.
Insgesamt beträgt der Informatik-Anteil ca. 40 % der Gesamtstundenzahl und es wird nur eine lebende Fremdsprache (E) geführt.
Englisch als Arbeitssprache wird in allen Gegenständen verstärkt eingesetzt. Es besteht die Möglichkeit, eine zweite lebende Fremdsprache als Freigegenstand zu wählen.
Ab dem zweiten Schuljahr werden die Klassen als Tablet-/Notebookklassen geführt. Die Anschaffung der Geräte wird im Informatikunterricht der ersten Klasse fachlich begleitet. Der intensive Einsatz von Notebooks, Tablets und anderen mobilen Devices wie Smartphones ist ebenfalls ausdrücklich vorgesehen und erwünscht.
Schwerpunkt der IT-HAK ist eine handlungs- und projektorientierte IT-Ausbildung. Die Erstellung einer Projektarbeit im Team und die Arbeit der SchülerInnen in einem E-Business-Center als Übungsfirma sind verpflichtende Bestandteile der Ausbildung und Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss.
Die AbsolventInnen werden so verstärkt auf eine selbstständige Tätigkeit im IT-Bereich als UnternehmerInnen im Digital Business vorbereitet.
Ab dem 2. Jahrgang wird semestriert in Kompetenzmodulen unterrichtet. Die Nähe zum realen Wirtschaftsleben zeigen in den Unterricht eingebundene praktische Tätigkeiten und verpflichtende Praktika in der IT-Wirtschaft. Sie können in den Ferien und/oder unterrichtsbegleitend absolviert werden.

Unternehmensdaten
Mitarbeiter: 50 - 250
Gründungsjahr: 1957
Mitglied im Cluster: IT
 
Märkte & Exportländer
Tirol, Vorarlberg, Salzburg
Produkte und Dienstleistungen
Handelsakademie für Wirtschaftsinformatik (fünfjährige Informatik-HAK-Ausbildung mit Matura);Kolleg für Wirtschaftsinformatik an Handelsakademien (Abendform, berufsbegleitend);Kolleg für Informatik (Tagesform, in Kooperation mit der HTL-Imst); Aufbaulehrga
 
Kontaktinformationen
Straße: Landesrat-Gebhart-Straße 2
PLZ: 6460
Ort: Imst
Land: Österreich
Telefon: +43.5412.66525
E-Mail: office@hak-imst.ac.at
Homepage: http://www.hak-imst.ac.at

Kontaktperson:

Mag. Dr. Claudio Landerer Bakk.
Funktion: Fachbereichsleitung Informatik und IT-Manager
Telefon: +43.5412.66525
E-Mail: c.landerer@tsn.at

Kontaktperson:

HR Harald Schaber
Funktion: Direktor HAK Imst
Telefon: +43.5412.66525111
E-Mail: h.schaber@hak-imst.ac.at
  • Unternehmenstätigkeit
    • Dienstleistung
      • Entwicklung / Forschung und Entwicklung
      • Kompetenz
        • Aus- und Weiterbildung
        • Spezialisierung
          • Betriebssysteme
            • Datenbanken
              • Dokumentenmanagement und Multimedia
                • E-Learning
                  • eCommerce und mobile-Business
                    • EDV-Basiswissen, Bürosoftware
                      • ERP-Systeme
                        • Mobile Lösungen und APPS
                          • Onlinemarketing, Neue Medien und Kommunikationskanäle
                            • Softwareentwicklung, Installation/Konfiguration und Verkauf
                              • Usability Engineering
                                • Web und CMS (Internet Content Management)

                                Zurück

                                nach oben