Health Information Management

Der Universitätslehrgang "Health Information Management" startet im Oktober 2017.

An der Schnittstelle von Gesundheit und IT

31.05.2017
Im Oktober starten UMIT und Uni Innsbruck das Online-Studium "Health Information Management". Für den Cluster Life Sciences der Standortagentur Tirol ein wichtiger Schritt für den Gesundheitsstandort Tirol.

Moderne Informationssysteme tragen wesentlich zu einer effizienten und hochwertigen Gesundheitsversorgung bei und unterstützen sowohl Patientenversorgung als auch klinische Forschung. Dazu braucht es Fachkräfte, die im Gesundheitswesen als Brückenbauer zwischen „Informatik“ und „Anwendung“ fungieren, also die Sprachen beider Welten sprechen und verstehen. Vor diesem Hintergrund bietet die Health and Life Sciences Universität UMIT in Hall in Kooperation mit der Universität Innsbruck ab Oktober den Universitätslehrgang „Health Information Management“ an. „Die digitale Transformation des Gesundheitswesens findet nicht einfach nur statt. Wir haben die Chance, sie mit unseren hervorragenden Gesundheitseinrichtungen und technischen Partner mitzuprägen. Der Life Sciences- und Medizintechnik-Standort Tirol sowie die regionalen biomedizinischen Unternehmen profitieren von Angeboten wie diesem, um qualitativ und quantitativ wachsen zu können“, meint DDr. Petra Stöckl, Clustermanagerin Life Sciences von der Standortagentur Tirol.

Der Universitätslehrgang vermittelt berufsbegleitend fundierte Kompetenzen im Bereich des Informationsmanagements im Gesundheitswesen für Fach- und Führungskräfte aus der Health IT Industrie und unterschiedlichen Gesundheitseinrichtungen. Zielgruppen sind Klinisches Personal aus ambulanten oder stationären Gesundheitseinrichtungen, z. B. Ärztinnen und Ärzte, Pflegefachkräfte und andere klinische Berufsgruppen, Informatikerinnen und Informatiker sowie Personen aus anderen technischen Berufsfeldern aus Gesundheitseinrichtungen, Industrie, Krankenkassen oder Behörden und Personal aus dem Qualitäts- und Prozessmanagement und verwandten Berufsfeldern.

Infos zum Lehrgang finden Sie unter www.umit.at/him

Zurück